Eine Meerjungfrau! Eine Meerjungfrau! Ein Meerjung…Fake!?

Andre Wolf, 7. Oktober 2016

Sieht so Arielle im Verwesungsstadium aus? Bilder und Videos aus England sorgen derzeit auf Facebook für Diskussionen: ein verwester Körper, halb Mensch, halb Fisch bekommt viel Aufmerksamkeit.

Mit der Beschreibung “Today at Great Yarmouth we found what looks like a dead Mermaid washed up on the beach.” gibt es eine ganze Bilderserie (“Heute haben wir in Great Yarmouth etwas gefunden, dass wie eine tote Meerjungfrau aussieht, die an den Strand gespült wurde”). Exakt fünf Bilder [1] und ein Video gibt es zu dieser Meerjungfrau:

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Wir haben ja schon über so einige Fabelwesen berichtet: Drachen [2] und nochmal Drachen [3], aber auch schon Riesenkalmare [4] und andere Meerjungfrauen [5]. Haben sich alle als Fake entpuppt.

Und hier? Es gibt ja schließlich neben der Bilderserie auch ein Video! Nun gut, schauen wir uns also den Mann, der das Video und die Fotos veröffentlicht hat, genauer an!

Paul Jones

Tja, was soll man sagen. Diese Meerjungfrau ist nicht das einzige Objekt, was man da im Profil von Paul Jones findet. Scrollt man Profilseite durch, dann sieht man eine Menge an Puppen, Figuren und allerlei Gestalten dort [6]: Paul hat Spaß daran, skurrile Puppen zu erschaffen und diese zu inszenieren.

Und bei seiner Meerjungfrau hat er augenscheinlich einen viralen Volltreffer erschaffen.


Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

weitere mimikama-Artikel