Fahndung: Einbruch in Einfamilienhaus

Kathrin Helmreich, 22. Februar 2017

Köln: Die Polizei Köln sucht mit Bildern aus einer Überwachungskamera nach zwei Männern, die im Verdacht stehen, im Dezember 2016 in ein Haus in Rath-Heumar eingebrochen zu sein.

Nach bisherigen Ermittlungen suchten die Täter in der Nacht auf Samstag (17. Dezember 2016) das freistehende Einfamilienhaus auf dem Selbachweg auf.

Während die Hausbewohner schliefen, hebelte das Duo die Eingangstür auf und verschaffte sich so Zugang.

Im Erdgeschoss rafften die Männer ein paar Wertsachen zusammen und flüchteten mit der Beute in unbekannte Richtung.

Derzeit schließen die Ermittler nicht aus, dass die Verdächtigen noch weitere Einbrüche in der Nacht verübt haben.

bild1
Quelle: presseportal.de

Die Polizei Köln sucht dringend Zeugen:

Wer kennt die abgebildeten Einbrecher und weiß, wo sie sich aufhalten?

Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat 72 unter der Telefonnummer 0221 229-0 oder per E-Mail an poststelle.koeln@polizei.nrw.de entgegen.

Quelle: Polizei Köln


Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

weitere mimikama-Artikel