Einbrecher mit dunkler Limousine flüchtig

Janine Moorees, 20. September 2017

Marburg-Biedenkopf – Marburg-Cappel – Bei einem Einbruch in ein Musikgeschäft in der Straße „Zum Rosenmorgen“ erbeuteten Unbekannte in der Nacht zum Dienstag, 19. September über dreißig Saxofone.

Die Täter verschafften sich gegen 3.50 Uhr mit brachialer Gewalt Zugang in das Geschäft, luden die Beute in einen dunklen, größeren Pkw (Limousine) und flüchteten in grobe Richtung Umgehungsstraße/Ortsmitte Cappel. Die Ermittler gehen aufgrund der Vorgehensweise von überörtlichen agierenden Einbrechern aus.
Der Schaden bewegt sich nach ersten Schätzungen im unteren sechsstelligen Euro-Bereich.


Die Kriminalpolizei bittet um Mithilfe:

Wem sind vor oder nach dem Geschehen rund um den Tatort verdächtige Personen oder Fahrzeuge aufgefallen? Wer hat nach der Tat einen dunklen Pkw auf der Flucht in Cappel wahrgenommen?
Erfahrungsgemäß werden die ausgewählten Objekte vor dem Einbruch ausbaldowert. Daher können auch schon Wahrnehmungen Tage zuvor für die Polizei von Bedeutung sein.
Hinweise bitte an das Fachkommissariat der Kriminalpolizei Marburg, Tel. 06421- 4060.
Quelle: Polizei Marburg-Biedenkopf

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden


Unabhängige Faktenchecks und Recherchen sind wichtig und richtig. Sie fördern Medienkompetenz und Bildung. 

Ein unabhängiges und für jeden frei zugängliches Informationsmedium ist in Zeiten von Fakenews, aber auch Message Control besonders wichtig. Wir sind seit 2011 bestrebt, allen Internetnutzern stets hochwertige Faktenchecks zu bieten.  Dies soll es auch langfristig bleiben. Dafür brauchen wir jetzt Deine Unterstützung!

Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

weitere mimikama-Artikel