Ein Zoom, der zum Nachdenken anregt

Andre Wolf, 19. September 2016

Von einem Lächeln bis hin zu den äußeren kosmischen Grenzen wieder zurück zum Lächeln und dann noch weiter: ein Video zoomt das der Universum auf und ab.

Ein Astrophysiker aus Perth packte das gesamte Universum in rund 3 Minuten:

Über das Video

Das Video ist bereits ein paar Jahre alt und wurde von Dr. Danail Obreschkow, einem in Australien lebenden Astrophysiker, mit Hilfe einer App für iOS erschaffen. Das war im Jahr 2011. Erstmals aufgetaucht ist das Video im Januar 2012 auf Youtubee, dort hat Danail Obreschkow es selbst hochgeladen.

Im Frühjahr 2016 wurde es dann erneut “entdeckt” und genießt seit dem viele Views.


Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

Unabhängige Faktenchecks und Recherchen sind wichtig und richtig. Sie fördern Medienkompetenz und Bildung. 

Ein unabhängiges und für jeden frei zugängliches Informationsmedium ist in Zeiten von Fakenews, aber auch Message Control besonders wichtig. Wir sind seit 2011 bestrebt, allen Internetnutzern stets hochwertige Faktenchecks zu bieten.  Dies soll es auch langfristig bleiben. Dafür brauchen wir jetzt Deine Unterstützung!

weitere mimikama-Artikel