Aktuelles

Eine echte Explosion eines Feuerwehrfahrzeuges?

Ralf Nowotny, 29. Mai 2019
Echt schon, aber....
Echt schon, aber....

Eine portugiesische Seite auf Facebook zeigt ein kurzes Video, in dem man die Explosion eines Feuerwehrfahrzeuges sieht.

Um dieses Video handelt es sich:

https://www.facebook.com/242797389922810/videos/329813534358928/

Gepostet wurde es am Sonntag, 26. Mai 2019 auf einer portugiesischen Seite namens „Bombeiros de Todo o Mundo“ (auf Deutsch: Feuerwehrleute Weltweit).

Ist die Aufnahme echt?

Ja. Kein CGI kam hier zum Einsatz.
Allerdings handelt es sich nicht um eine echte Explosion in dem Sinne, dass ein echtes Attentat zu sehen ist!

„Call 9-1-1“

9-1-1 ist die Notrufnummer in den USA. 9-1-1 ist aber auch der Name einer erfolgreichen Serie.
Vergleichen wir nun einmal zwei Standbilder.
Zuerst ein Bild aus dem obigen Video:

Screenshot: mimikama.at
Screenshot: mimikama.at

Und nun ein Bild aus dem packenden Finale der zweiten Staffel der Serie „9-1-1“:

Bildquelle: Jack Zeman / FOX
Bildquelle: Jack Zeman / FOX

Im Trailer zum Staffelfinale ist die Explosion ebenfalls zu sehen:

https://www.facebook.com/WFXBFOXTV/videos/816798525360644/

Zusammenfassung

Die Aufnahmen zeigen kein echtes Attentat, sondern eine Szene aus dem Staffelfinale der Serie „9-1-1“ aus einer anderen Perspektive.
Laut dem ausführenden Produzenten Tim Minear wurde diese Szene „mit Bazillionen Kameras gefilmt“ (Bazillionen ist eine Phantasiezahl, die einfach nur für eine unbekannte, große Menge steht).
Einer dieser Aufnahmen ist dann anscheinend auch die Quelle des Facebook-Videos.


Unabhängige Faktenchecks und Recherchen sind wichtig und richtig. Sie fördern Medienkompetenz und Bildung. 

Ein unabhängiges und für jeden frei zugängliches Informationsmedium ist in Zeiten von Fakenews, aber auch Message Control besonders wichtig. Wir sind seit 2011 bestrebt, allen Internetnutzern stets hochwertige Faktenchecks zu bieten.  Dies soll es auch langfristig bleiben. Dafür brauchen wir jetzt Deine Unterstützung!

Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

weitere mimikama-Artikel