Diesmal ist es keine Phishingmail: “PayPal aktualisiert die AGBs”

Tom Wannenmacher, 18. November 2014

Nahezu jeden Tag wird der Name “PayPal” von Internetbetrügern genutzt um Phishing E-Mails an Internet-User zu versenden. Daher ist es nicht verwunderlich, dass viele User schon so derart verunsichert sind und Phishing E-Mails von echten E-Mails gar nicht mehr unterscheiden können.

PayPal informiert im Moment seine Kunden, dass es ab 29.Dezember 2014 neue Datenschutzgrundsätze sowie ab 29. Januar 2015 neue Nutzungsbedingungen gibt.

Die E-Mail sieht so aus:

Im Betreff steht: PayPal aktualisiert die AGBs

image

Die E-Mail ist also KEIN FAKE, wird nicht von Internetbetrügern versendet und dahinter verbirgt sich auch kein Phishing!

Wer diese E-Mail aber wirklich zur Gänze liest, lassen wir mal dahin gestellt Zwinkerndes Smiley, denn diese ist doch etwas sehr lange!

Kann man sich auch Online ansehen. Ist vielleicht sogar angenehmer als in der E-Mail!

https://view.paypal-communication.com/w/06OEXBS/10Y6JX/Z7FGJ2A/NN8EKG/1/3820bdfdfe04ade40785/


Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

weitere mimikama-Artikel