Diego Maradona: Jahrhunderfussballer ist im Alter von 60 Jahren gestorben

Tom Wannenmacher, 25. November 2020

Diego Maradona ist im Alter von 60 Jahren gestorben.

Das berichten argentinische Medien. Demnach erlitt die Fußball-Ikone einen Herzstillstand. Maradona wurde 60 Jahre alt. Erst vor kurzem war der Argentinier wegen Gesundheitsproblemen ins Krankenhaus eingeliefert worden. Ihm wurde ein Blutgerinsel aus dem Gehirn entfernt.

Diego Maradona wurde nach wenigen Tagen wieder entlassen. Der Weltmeister von 1986 starb Berichten zufolge in seinem Privathaus.

Quelle: Murió Diego Maradona: incredulidad y conmoción en las redes
Artikelbild: Shutterstock / Von Fabideciria


Unabhängige Faktenchecks und Recherchen sind wichtig und richtig. Sie fördern Medienkompetenz und Bildung. 

Ein unabhängiges und für jeden frei zugängliches Informationsmedium ist in Zeiten von Fakenews, aber auch Message Control besonders wichtig. Wir sind seit 2011 bestrebt, allen Internetnutzern stets hochwertige Faktenchecks zu bieten.  Dies soll es auch langfristig bleiben. Dafür brauchen wir jetzt Deine Unterstützung!

Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

weitere mimikama-Artikel