Aktuelles

Die „Super-Antenne“ ist wieder da!

Kathrin Helmreich, 12. November 2018
Die "Super-Atenne" ist wieder da!
Die "Super-Atenne" ist wieder da!

100 Kanäle soll sie empfangen und das völlig kostenlos und legal – was ist dran an der „Super-Antenne“, für die auf Facebook Werbung gemacht wird?

Immer wieder erhalten wir Anfragen, in denen Nutzer von dubioser Werbung erzählen, die via Facebook angezeigt wird.

Unter anderem taucht hier auch immer wieder die „Super-Antenne“ auf.

Wir haben bereits einige Male über diese unsinnigen Werbe-Fakenews berichtet. Der Nutzer wird dabei über kommerziell betriebene, irreführende Werbung zu dubiosen Produkten geführt.

Zusätzlich wird mit der Investorenshow „Die Höhle des Löwen“ geworben oder um eine Scheinauthentizität aufzubauen, auch gerne Namen bekannter Sender wie zum Beispiel RTL, Pro7, VOX und Kabel verwendet.

Screenshot by mimikama.at
Screenshot by mimikama.at

Diese haben natürlich rein gar nichts mit der „Super-Antenne“ am Hut. Es handelt sich um fabricated content, um potentielle Käufer des beworbenen Produkts zu locken.

Zusammengefasst:

  • Kommerzielle Fake-News enthalten einen pseudoredaktionell erstellten Inhalt, der keinen Wahrheitsgehalt hat und auch nicht haben muss. Ebenso muss der Inhalt auch in keinem Zusammenhang mit der Schlagzeile stehen.
  • Sie stellen sich in Form einer News / Nachrichtenwebseite dar, die jedoch letztlich keine ist.
  • Der Inhalt spricht ein Verlangen / eine Angst (in diesem Falle nur Verlangen) an.
  • Dem Verfasser ist der Inhalt egal, es geht darum, Werbung anzuzeigen, bzw. Werbelinks wirksam einzubauen

Vorsicht bei Seiten ohne Impressum, Datenschutzangaben oder sonstigen Herkunftsmerkmalen!

Die „Super-Antenne“

Wir haben die „Super-Antenne“ ausprobiert! Unsere Testerfahrung könnt ihr unter Die „Super-Antenne“ – Für euch getestet nachlesen.

Ergebnis:

Immer wieder tauchen auf Facebook Fakenews auf, die zu dubiosen Produkten führen.

Doch leider hält die Werbung nicht was sie verspricht. Im Falle der „Super-Antenne“ erhält man eine passive DVB-T2 Antenne, die auch nicht mehr leistet als eine handelsübliche DVB-T2 Antenne, zudem benötigt ihr auch einen Receiver, um vernünftig Programme empfangen zu können. Und kostenlos gibt es diese Programme dann auch nicht mehr.


Unabhängige Faktenchecks und Recherchen sind wichtig und richtig. Sie fördern Medienkompetenz und Bildung. 

Ein unabhängiges und für jeden frei zugängliches Informationsmedium ist in Zeiten von Fakenews, aber auch Message Control besonders wichtig. Wir sind seit 2011 bestrebt, allen Internetnutzern stets hochwertige Faktenchecks zu bieten.  Dies soll es auch langfristig bleiben. Dafür brauchen wir jetzt Deine Unterstützung!

Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

weitere mimikama-Artikel