Aktuelles

Die Hundediebe von NRW: Was ist dran an der Meldung?

Andre Wolf, 22. Mai 2020
Hundediebe: Altes Sharepic
Hundediebe: Altes Sharepic

Laut einer Meldung auf Social Media sind in Nordrhein-Westfalen professionelle Hundediebe am Werk, die mit einem Kastenwagen unterwegs sind.

Wenn es um Haustiere geht, verstehen viele Menschen auf Social Media keinen Spaß. Warnungen vor möglichen Dieben, wie in diesem Falle angeblich Hundediebe, bekommen eine recht hohe Viralität.

Ein Problem ist jedoch, dass diese Warnungen häufig unkritisch hingenommen und nicht weiter geprüft werden. Dann kommt es vor, dass einzelne verteilte Meldungen nicht zutreffen. So wie diese hier:

[mk_ad]

HUNDEFÄNGER IN NRW
BITTE DRINGEND WEITERLEITEN!!!!

Bitte teilt das mit Euren Freunden:

Derzeit sind in NRW professionelle Hundediebe unterwegs. Sie kommen mit einem Kastenwagen, in dem sich jede Menge Käfige befinden. Das Kennzeichen ist aus Polen oder den Niederlanden. Sie haben es auf Hunde abgesehen, die vor dem Supermarkt angeleint sind.Christa habe es schon vor zwei Wochen von einer Frau aus der Nachbarschaft gehört und heute hat Sie es bei Netto selber gesehen. Unglaublich, leider war Sie zu weit weg um das Kennzeichen zu sehen.

Bitte kopiert das in Euren Status oder teilt es mit Euren Freunden. Sie stehlen gezielt Hunde, die vor dem Supermarkt angeleint sind. Also achtet auf Eure Hunde, bis diesen Tierquälern das Handwerk gelegt wird. Wir lieben unsere Hunde und ich möchte mir gar nicht ausmalen, was sie mit den Tieren machen.

BITTE LASST EUREN HUND NICHT ALLEINE VOR DEM SUPERMARKT!!!

Die Meldung bezüglich Hundediebe wird auf Social Media in Form eines Screenshots verbreitet, der die Kontaktdaten der Tierhilfe Niederrhein trägt und wie folgt aussieht:

Hundediebe: Altes Sharepic
Hundediebe: Altes Sharepic

Faktencheck Hundediebe

Halten wir es kurz und einfach: Das Schreiben über Hundediebe in Nordrhein-Westfalen ist bereits mehrere Jahre alt. Genauer gesagt haben wir das erste Mal über diesen Text im Juni 2016 berichtet (siehe hier)

Damit wird deutlich, dass dieses Sharepic über Hundediebe keinerlei Aktualität trägt. Es gibt daher keinen Grund, dieses Sharepic weiter zu teilen.

[mk_ad]

Über die fehlende Aktualität hinaus handelt es sich bei dem Text auch um eine Falschmeldung. Bereits im Juni 2016 konnten wir mithilfe der „Tierhilfe Niederrhein – Tiere brauchen eine Lobby e. V.“ deutlich sagen, dass dieser Text nie von der Tierhilfe verfasst oder veröffentlicht wurde.

Das könnte ebenfalls interessieren

Coach Cecil: YouTuber im Visier der Faktenchecker. In den letzten beiden Monaten ist der YouTube-Kanal von Coach Cecil recht bekannt geworden, häufig jedoch mit recht eigenwilligen Interpretationen und Behauptungen. Mehr dazu HIER.


Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

  • Mit deiner Hilfe unterstützt du eine der wichtigsten unabhängigen Informationsquellen zum Thema Fake News und Verbraucherschutz im deutschsprachigen Raum. Ein unabhängiges und für jeden frei zugängliches Informationsmedium ist in Zeiten von Fake News, aber auch Message Control besonders wichtig. Wir sind seit 2011 bestrebt, allen Internetnutzern stets hochwertige Faktenchecks zu bieten.  Dies soll es auch langfristig bleiben. Dafür brauchen wir jetzt deine Unterstützung!

Mehr von Mimikama