Aktuelles

Mieser Phishing-Versuch mit gefälschter DHL-SMS!

Kathrin Helmreich, 22. Februar 2021
Bei dieser SMS handelt es sich nicht um die DHL!
Bei dieser SMS handelt es sich nicht um die DHL!

Vorsicht Phishing: Noch immer kursieren gefälschte SMS im Namen der DHL, die auf eine Verifizierungsmaske weiterführen.

Die SMS kann sowohl in deutsch als auch englisch erhalten werden. Immer gleich bleibt aber, dass der Absender vorgibt, die DHL zu sein und einen Link bereitstellt, über diesen man angebliche Zustellkosten begleichen muss.

Wer dem Link folgt, gelangt auf eine unseriöse Webseite. Die URL entspricht nicht der offiziellen Adresse der DHL. Gezeigt wird eine Eingabemaske, wo nun die Kreditkartendaten eingegeben werden sollen.

Wir geben Fantasiedaten ein und gelangen prompt weiter – es wird also noch nicht einmal geprüft, ob es sich um eine gültige Kreditkarte handelt geschweige denn, ob es sich um eine sinnvolle Nummer handelt. Auch bei dem vermeintlichen SMS-Code tippen wir einen „Buchstabensalat“ ein, mit demselben Ergebnis.

Im nächsten Schritt erhalten wir die Auskunft, dass wir nun unsere Lieferungen bequem von der „Garage“ abholen könnten. Fazit: ein sehr schlampiger Phishing-Versuch!

Vorsicht:

Es gibt auch Versionen dieser gefälschten Nachrichten, die in eine Abofalle führen! Nicht jede Eingabemaske lässt sich mit Fantasiedaten übertölpeln, deshalb sieh genau hin: gibt es Kleingedrucktes? Wird plötzlich von einem Streamingdienst oder ähnliches gesprochen? Dann sofort Finger weg!

Hier findest du die echte Seite der DHL. Hier kannst du überprüfen, ob es eine Sendung mit der angeblichen Nummer gibt. Die gefälschte SMS meldest du am besten auch gleich.

[mk_ad]

Das könnte dich auch interessieren: SMS von Raiffeisen mit Link ist Fake!


Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

  • Mit deiner Hilfe unterstützt du eine der wichtigsten unabhängigen Informationsquellen zum Thema Fake News und Verbraucherschutz im deutschsprachigen Raum. Ein unabhängiges und für jeden frei zugängliches Informationsmedium ist in Zeiten von Fake News, aber auch Message Control besonders wichtig. Wir sind seit 2011 bestrebt, allen Internetnutzern stets hochwertige Faktenchecks zu bieten.  Dies soll es auch langfristig bleiben. Dafür brauchen wir jetzt deine Unterstützung!

Mehr von Mimikama