Aktuelles

Desinfektionsdusche beim Spar in Wien (Faktencheck)

Kathrin Helmreich, 16. September 2020
Desinfektionsdusche beim Spar in Wien (Faktencheck)
Desinfektionsdusche beim Spar in Wien (Faktencheck)

Eine Spar-Filiale testet aktuell eine Desinfektionsdusche, die Kunden mit acht Düsen desinfiziert.

Stelle dir vor, du gehst in den Supermarkt und du brauchst nichts weiter zu tun, als dich in den Durchgang eines Geräts zu stellen, das dich von allen Seiten desinfiziert. Utopische Vorstellung?

Wir erhielten Anfragen wie die folgende, was es mit der Desinfektionsdusche in Wien tatsächlich auf sich hat:

Screenshot des angefragten Artikels
Screenshot des angefragten Artikels

Der Faktencheck

Ja, diese Desinfektionsdusche steht tatsächlich in einem Spar-Supermarkt im Wiener Gemeindebezirk Favoriten.

Die Gratis-Tageszeitung „heute.at“ veröffentlichte am 11. September 2020 ein Video des Geräts im Einsatz. Du kannst dir das Video hier ansehen. Ein Sprecher von Spar teilt „Heute“ gegenüber mit, dass die Dusche direkt neben den Einkaufswägen platziert wurde und „auch schon fleißig genutzt“ wird.

[mk_ad]

So funktioniert das Ganze: Die Desinfektionsdusche signalisiert durch rotes oder grünes Licht, ob das Gerät vom nächsten Kunden genutzt werden kann. Dann stellt sich der Kunde in den Durchgang und wird von jeweils acht Düsen an den Seitenwänden für etwa zwei Sekunden mit Desinfektionsmittel besprüht.

Die „Dusche“ wird aktuell noch getestet und befindet sich bisweilen noch nicht in allen Spar-Filialen.

Fazit

Ja, die Desinfektionsdusche gibt es und wird aktuell in einem Spar-Markt in Wien getestet. Ob sich das Modell durchsetzt, wird sich zeigen.

Das könnte dich auch interessieren: Plexiglas-Abtrennungen an Schultischen gegen das Coronavirus

Artikelbild: Heute.at


Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

  • Mit deiner Hilfe unterstützt du eine der wichtigsten unabhängigen Informationsquellen zum Thema Fake News und Verbraucherschutz im deutschsprachigen Raum. Ein unabhängiges und für jeden frei zugängliches Informationsmedium ist in Zeiten von Fake News, aber auch Message Control besonders wichtig. Wir sind seit 2011 bestrebt, allen Internetnutzern stets hochwertige Faktenchecks zu bieten.  Dies soll es auch langfristig bleiben. Dafür brauchen wir jetzt deine Unterstützung!

Mehr von Mimikama