Der Urlaub kommt: Betrug mit Ferienwohnungen!

Andre Wolf, 10. Mai 2017

Der nächste Sommerurlaub kommt! Und der Urlaub wird schon lange nicht mehr nur ausschließlich über ein Reisebüro gebucht, sondern immer häufiger im Netz. Das mag oftmals zwar günstiger sein, birgt aber auch gewisse Risiken. Denn nicht jedes Angebot im Netz ist sauber.

SWR-Marktcheck hat diesem Thema eine Sendung gewidmet. Übergünstige Preise, hohe Rabatte und der Druck, sofort zu zahlen, sind oftmals Indizien für dubiose Angebote. Mit mehrfachgenutzten Hochglanzbildern, gefälschten Bewertungen und falschen oder unvollständigen Impressi  treten Betrüger im Netz auf und vermieten Ferienwohnungen ….. die einfach nicht existieren!

SWR Marktcheck warnt:

Bevor nicht alle Unsicherheiten ausgeräumt sind, empfiehlt es sich, eine Buchung besser bleiben zu lassen. Vermuten Sie einen Betrug, können Sie beispielsweise bei einer Verbraucherzentrale nachfragen, ob dieser Anbieter in der Vergangenheit bereits auffällig war oder ob er bekannt ist.

Alle Hinweise und Tipps, wie man sich schützen kann, gibt es in dem kompletten Artikel auf swr.de/marktcheck.


Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

weitere mimikama-Artikel