Der sprudelnde Baum

Andre Wolf, 5. Oktober 2018
Der sprudelnde Baum
Der sprudelnde Baum

Wasser sprudelt aus einem Baum. So viel, dass sich ein kleiner Fluss gebildet hat.

Es plätschert und sprudelt nur so aus diesem Baum heraus. Ein Video dieses Baumes auf Facebook fasziniert viele Menschen, doch steht ebenso die Frage im Raum, ob es nicht ein Fake sei.

Es handelt sich dabei um folgendes Video:

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Dieser interessante Baum ist kein Fake! Er existiert wirklich und steht in Montenegro. Der Baum ist recht bekannt und nutzt man die Begriffe „Montenegros Gushing Water Tree“ in einer Suchmaschine, dann findet sich eine Vielzahl von Suchergebnissen.

Warum sprudelt das Wasser heraus?

Dieser Maulbeerbaum hat zufällig einen Hohlraum von der Wurzel bis zur Innenseite des Stammes, so dass das Wasser durch ihn fließen kann. Der Baum steht über einer Art Quelle und wenn der Wasserdruck durch Regenfälle zu stark ansteigt, sprudelt es durch den Hohlraum hindurch aus dem Baum heraus.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.rferl.org zu laden.

Inhalt laden

Ähnliches Phänomen: Der „weinende“ Baum

Die Freiwillige Feuerwehr Fahrafeld hat am 19. Jänner 2018 auf Facebook ein Video veröffentlicht, welches viele Facebooknutzer staunen lässt: ein Baum soll gefällt werden. Das ist so weit nicht ungewöhnlich, faszinierend ist lediglich, dass aus diesem Baum Wasser fließt. Die Feuerwehr schreibt in dem zugehörigen Statusbeitrag:

„wenn Bäume weinen“ – das dürfen wir euch nicht vorenthalten! gefilmt von unserem Forstwirt Thomas Appel! Wahnsinn? Oder? Ein Baum voll Wasser! was meint ihr?

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Was genau im Vorfeld geschehen ist, hat die Freiwillige Feuerwehr Fahrafeld in den Kommentaren in Form von Bildern gepostet.

Weinen kann er nicht …

Ein Baum kann zwar nicht weinen, aber dieser Baum hatte eine Besonderheit: er war von innen komplett hohl! Das hatte natürlich zur Folge, dass sich in diesem Hohlraum das Wasser sammelte und wie eine Säule staute.

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Das Ergebnis können wir nun in Videoform bestaunen: da der Baum in Bodenhöhe angesägt wurde, konnte das gestaute Wasser an dieser Stelle natürlich entweichen.


Unabhängige Faktenchecks und Recherchen sind wichtig und richtig. Sie fördern Medienkompetenz und Bildung. 

Ein unabhängiges und für jeden frei zugängliches Informationsmedium ist in Zeiten von Fakenews, aber auch Message Control besonders wichtig. Wir sind seit 2011 bestrebt, allen Internetnutzern stets hochwertige Faktenchecks zu bieten.  Dies soll es auch langfristig bleiben. Dafür brauchen wir jetzt Deine Unterstützung!

Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

weitere mimikama-Artikel