Der sprechende und bellende Papagei. Kein Fake!

Andre Wolf, 18. Februar 2020
Artikelbild von DG Stock / Shutterstock.com
Artikelbild von DG Stock / Shutterstock.com

Kann ein Papagei wirklich so viel erzählen? Und auch bellen? Ein Video mit einem Graupapagei lässt viele Menschen staunen und bewegt uns zu einem Faktencheck.

Das Wichtigste über den sprechenden Papagei in Kürze:

Es handelt sich um ein Video, welches von der BBC erstmals im März 2019 veröffentlicht wurde. In dem Video sieht und hört man den Papagei Kara aus Schottland, inklusive schottischem Akzent.

Die BBC veröffentlichte am 17. Februar 2020 ein Video mit einem Papagei als Protagonist. So weit, so gut. Das spannende ist jedoch: Der Papagei erzählt so richtig viel!

[mk_ad]

Und das Ganze auch noch mit einem schottischen Akzent, was wiederum viele Menschen amüsiert. Die BBC schreibt zu dem Video: „Meet the parrot who enjoys Highland treks… and teasing dogs“. Also ein Papagei, der gerne Ausflüge in die schottischen Highlands macht und Hunde hänselt. Hier das Video:

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Faktencheck: Wer ist der Papagei?

Wir sehen hier Kara. Das ist der Name des Vogels. Kara lebt tatsächlich in Schottland, genauer gesagt in der Laggan Coffee Bothy and Gallery. Sie ist ein afrikanischer Graupapagei und im September 2011 geboren, 14 Wochen nach ihrer Geburt kam sie zu ihrem „Dad“, so zumindest wählt der Inhaber seine eigene Formulierung (vergleiche).

Wie viele afrikanische Graupapageien hat sie einen erstaunlichen Wortschatz. Auf ihrer Facebookseite „Kara’s exploits“ findet man allerlei Geschichten aus dem Leben des Papageis und auch noch weitere Videos.

[mk_ad]

Was man hier ebenso bemerkt: Auch wenn die BBC das Video im Februar 2020 gepostet hat, so handelt es sich dennoch um ein älteres Video, welches der Sender bereits im März 2019 zum ersten Mal veröffentlichte (siehe hier).

Zu diesem Zeitpunkt gab es mehrere Medienberichte über Kara. Insofern ist der Papagei nicht ganz unbekannt, es gab Berichterstattungen in der Scottish Daily Mail dem Sunday Mirror.

Dabei geht es nicht allein um die Sprachkünste des Papageis, sondern auch um ihren exotischen Wanderrucksack, in dem sie an Ausflügen und Wanderungen teilnimmt.

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Das könnte ebenso interessieren:

Ist das ein Papagei? Was siehst Du?

Artikelbild von DG Stock / Shutterstock.com

Unabhängige Faktenchecks und Recherchen sind wichtig und richtig. Sie fördern Medienkompetenz und Bildung. 

Ein unabhängiges und für jeden frei zugängliches Informationsmedium ist in Zeiten von Fakenews, aber auch Message Control besonders wichtig. Wir sind seit 2011 bestrebt, allen Internetnutzern stets hochwertige Faktenchecks zu bieten.  Dies soll es auch langfristig bleiben. Dafür brauchen wir jetzt Deine Unterstützung!

Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

weitere mimikama-Artikel