Aktuelles

Der Aushang beim EDEKA-Markt

Tom Wannenmacher, 10. März 2020
Der Aushang beim EDEKA-Markt
Der Aushang beim EDEKA-Markt

Rationierte Waren in Deutschland?

Aktuelle bekommen wir laufend Anfragen zu einem Aushang, der bei einer EDEKA-Filiale am Fenster angebracht wurde. Einige Nutzer meinen, dass es sich um einen Fake handelt. Auf dem Aushang steht (sic!): „Liebe Kunden, damit wir IHRE Versorgung weiterhin gewährleisten können gibt es ab sofort folgende Einschränkungen. Toilettenpapier, Küchenrolle 1x Seife 2x Zucker, Mehl, Nudeln, Reis, Konserven je 2x Wir bitten um Ihr Verständnis. Ihr Edeka Team“

Es handelt sich dabei um diesen Aushang:

Screenshot: Sharepic auf Facebook
Screenshot: Sharepic auf Facebook

Anhand des Bildes erkennt man, dass es sich um den EDEKA Bienek handelt! Wir haben BIENEK angeschrieben und nachstehende Antwort bekommen  und es handelt sich dabei um keinen Fake. Der Aushang wurde von  EDEKA Bienek veröffentlicht.

[mk_ad]

Edeka Bienek:

Guten Tag. Ja kennen wir und das ist unser Laden. Leider sind wir durch die Panikmache in den Medien zu dieser Maßnahme gezwungen. Durch etliche MENGENKÜRZUNGEN bei unseren Bestellungen bekommen wir leider nicht mal unsere Regale wieder voll.

Screenshot der Information von EDEKA
Screenshot der Information von EDEKA

 

 


Unabhängige Faktenchecks und Recherchen sind wichtig und richtig. Sie fördern Medienkompetenz und Bildung. 

Ein unabhängiges und für jeden frei zugängliches Informationsmedium ist in Zeiten von Fakenews, aber auch Message Control besonders wichtig. Wir sind seit 2011 bestrebt, allen Internetnutzern stets hochwertige Faktenchecks zu bieten.  Dies soll es auch langfristig bleiben. Dafür brauchen wir jetzt Deine Unterstützung!

Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

weitere mimikama-Artikel