Aktuelles

Der atmende Wald

Ralf Nowotny, 24. Oktober 2018

Ein Video auf Facebook zeigt etwas, was man fast für einen Special Effect halten könnte: der Waldboden scheint zu „atmen“.

Hier könnt ihr euch das betreffende Video ansehen:

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Es ist ein wenig unheimlich, was man da zu sehen bekommt: Als ob sich eine riesige Lunge unter der Erde befindet, hebt und senkt sich der Waldboden.

Ist das Video echt?

An dem Video hat sich kein CGI-Meister ausgetobt, das Video ist tatsächlich echt!
Erstmals postete es der Ersteller auf der Facebookseite „We love Nova Scotia„. Der Beitrag wurde leider mittlerweile wieder gelöscht, aber viele andere Nutzer luden das Video wieder hoch.

Wo kommt es her und was geschieht da?

Der Name der Facebookseite, auf der es erstmal erschien, gibt uns einen Hinweis: In den Wäldern der kanadischen Provinz Nova Scotia. Auch kommentierte laut „Independent“ der Ersteller des Videos, dass er die Schönheit von Nova Scotia bewundere.
Laut dem „Weather Network“ entstand das Video aber am 16. Oktober in Sacre-Coeur in der kanadischen Provinz Quebec, knapp 900 Kilometer entfernt.

Dass der Boden „atmet“, ist allerdings eine optische Illusion. In dem Video sieht man recht deutlich, dass ein starker Wind weht. Während eines starken Regens wird der Waldboden mit Wasser gesättigt und lockert den Zusammenhalt der Wurzeln mit dem Boden.
Das funktioniert nicht bei jedem Wald, wenn es regnet und stürmt, aber ist umso wahrscheinlicher, je mehr Fichten sich dort befinden. Jene haben nämlich ein eher scheibenförmiges Wurzelsystem, welches mehr in die Breite, weniger in die Tiefe geht.

Bildquelle: Forbes
Bildquelle: Forbes

Der Wind drückt nun also gegen die Kronen der Bäume, die sich daraufhin zur Seite neigen und mit ihren breiten Wurzeln den gelockerten Waldboden anheben. Würde der Wind allerdings Stärker und dauerhafter wehen, würden die Bäume, wie auf dem obigen Bild, aus dem Boden brechen und umstürzen.

Fazit

Ein echtes Video, eine faszinierende, optische Illusion eines „atmenden“ Waldbodens. Es ist allerdings nur der Wind, der die Fichten in Bewegung versetzt, welche dann durch ihre Wurzeln den Waldboden anheben und senken.
Hier könnt ihr euch die Erklärung auch nochmal auf Englisch ansehen:


Unabhängige Faktenchecks und Recherchen sind wichtig und richtig. Sie fördern Medienkompetenz und Bildung. 

Ein unabhängiges und für jeden frei zugängliches Informationsmedium ist in Zeiten von Fakenews, aber auch Message Control besonders wichtig. Wir sind seit 2011 bestrebt, allen Internetnutzern stets hochwertige Faktenchecks zu bieten.  Dies soll es auch langfristig bleiben. Dafür brauchen wir jetzt Deine Unterstützung!

Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

weitere mimikama-Artikel