Dein Facebook-Video

Andre Wolf, 26. Juni 2019
Facebook und die Videos
Facebook und die Videos

Alle paar Jahre beschenkt Facebook seine Nutzerinnen und Nutzer mit einem kleinen persönlichen Video und erinnert somit an die schönen Momente auf der Plattform.

Und es ist gerade wieder so weit, viele Facebooknutzer sehen beim öffnen des Newsstreams als erstes einen Videovorschlag. Den kann man verwerfen, akzeptieren wie er ist oder verfeinern, indem man die Bilder austauscht und somit die automatischen Bildvorschläge entfernt.

Wie das geht, zeigen wir in dieser kurzen Anleitung!

[mk_ad]

Schritt 1

In dem Posting u dem Videovorschlag findet sich oben rechts das „Bearbeiten“ Icon. Dieses Auswählen, um in den Bearbeitungsmodus zu gelangen.

Schritt 2

Hier geht es nun richtig los. Der Bearbeitungsmodus zeigt links das Vorschaufenster für das aktuelle Bild, rechts einen Auswahlbereich für mögliche Bilder. Diese lassen sich in das Video an die entsprechende Position einfügen, welche unter den Fenstern mit 1 – 10 gekennzeichnet ist. Wem die dargestellten Bilder nicht passen, der kann auf das graue Bild-Symbol klicken und bekommt noch mehr Bilder angezeigt.

Dieser Vorgang lässt sich beliebig für jede Bildposition wiederholen und während der Bearbeitung ebenso beliebig oft aufrufen. Wenn man fertig ist, klickt man unten rechts auf weiter.

[mk_ad]

Schritt 3

Jetzt kann man das angepasste Video veröffentlichen. Man kann – muss aber nicht – einen Text über das Video schreiben und man sollte die Privatsphäreneinstellungen kurz anschauen und entsprechend jene nutzen, die man für dieses Video anwenden möchte.


Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

weitere mimikama-Artikel