Das ADOBE FLASH-PLUGIN ist abgestürzt. Absturzmeldung senden

Tom Wannenmacher, 23. Oktober 2010

image Einige, welche bei Facebook diverse Games spielen wie Farmville, Frontierville usw, bekommen in letzter Zeit immer wieder die Meldung „Das Abobe Flash-Plugin ist abgestürzt. Absturzmeldung senden“ zu sehen. Wir haben uns dieser Problematik angenommen und dürfen Euch in diesem Artikel einen Lösungsansatz aufzeigen. Das Problem dürfte, so wie wir das erkannt haben, nur bei Firefox ab der Version 3.6.4 auftreten.

Das Abobe Flash-Plugin ist abgestürzt

Das Problem dürfte, so wie wir das erkannt haben, nur bei Firefox ab der Version 3.6.4 auftreten.

Warum?

Firefox isoliert Plugin-Prozesse wie es z.B bei Adobe Flash ist ( Adobe Flash Plugin). Diese Isolation ist notwendig dass Abstürze bzw. „Hänger“ von Flash nicht den gesamten Prozess von Firefox zu Absturz bringen.

Wenn das Flash-Plugin längere Zeit nicht reagiert dann wird die Meldung „Das Abobe Flash-Plugin ist abgestürzt. Absturzmeldung senden“ angezeigt und dies sieht dann so aus:

image

Lösungsvorschlag

Verwenden Sie die neueste Flashversion denn diese sind zumeist besser optimiert. Welche Flash-Version sie im Moment verwenden können Sie direkt auf der MOZILLA PLUGIN-TESTSEITE herausfinden.

Deaktivieren Sie den Schutz „gegen Hänger“

Sie können auch noch zusätzlich den „Schutz gegen Hänger“ deaktivieren. Der Schutz verhindert das Firefox bei einem „hängenden Plugin-Prozess“ abstürzt. Abstürze des Plugins werden trotzdem abgefangen und der Prozess im Firefox wird nicht abstürzen!

Vorgehensweise

1) Klicken Sie mit der Maus in Ihre Adressleiste und geben Sie bitte folgendes ein:

about:config

und drücken Sie auf Ihrer Tastatur die Eingetastet (Enter-Taste)

image

Es erscheint die Warnung „Hier endet möglicherweise die Gewährleistung!

Klicken Sie auf den Button „Ich werde vorsichtig sein, versprochen!“

image

2)  Es wird nun  about:config-Seite angezeigt. Geben Sie im Filter-Textfeld

dom.ipc.plugins.timeoutSecs

ein.

3) Mit einem Doppelklick auf „Einstellungsname“ können Sie dann die Zahl „45“ auf
-1 ändern.
(Damit schalten Sie den Schutz gegen Hänger ab!)

image


Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

  • Mit deiner Hilfe unterstützt du eine der wichtigsten unabhängigen Informationsquellen zum Thema Fake News und Verbraucherschutz im deutschsprachigen Raum. Ein unabhängiges und für jeden frei zugängliches Informationsmedium ist in Zeiten von Fake News, aber auch Message Control besonders wichtig. Wir sind seit 2011 bestrebt, allen Internetnutzern stets hochwertige Faktenchecks zu bieten.  Dies soll es auch langfristig bleiben. Dafür brauchen wir jetzt deine Unterstützung!

weitere mimikama-Artikel