Aktuelles

Vorsicht vor dubiosen Online-Shop „daddeln GmbH“

Kathrin Helmreich, 12. Oktober 2020
Vorsicht vor dubiosen Online-Shop "daddeln GmbH"
Vorsicht vor dubiosen Online-Shop "daddeln GmbH"

Die neue Konsole PlayStation 5 zu einem unschlagbaren Preis erwerben? Das wünschen sich viele und Betrüger wissen genau dies auszunutzen.

Über den Online-Shop „daddeln GmbH“ sollen Gamer auf ihre Kosten kommen – angeblich soll es hier die neue Konsole PlayStation 5 zu einem unschlagbaren Preis geben. Doch Vorsicht, der Online-Shop ist unseriös.

Wir erhielten einen Hinweis eines Nutzers, dass der Online-Shop „daddeln GmbH“ mit Schnäppchen lockt. Wer die Seite besucht, findet zwar keine PlayStation 5, doch reichlich herabgesetzte andere Konsolen zu Tiefstpreisen – der erste Hinweis auf einen dubiosen Online-Shop.

Woran erkenne ich einen betrügerischen Online-Shop?

  • Günstige Preise
  • Fehlendes Impressum
  • Fehlende Angaben zum Verkäufer
  • Rechtschreibfehler
  • Wechsel zwischen unterschiedlichen Sprachen
  • Währungsauswahl
  • Unplausible Webadresse

[mk_ad]

In diesem Fall aber gibt es ein Impressum, dass sogar auf den ersten Blick seriös aussieht. Misstrauisch werden wir beim Inhaber Dr. Robert Koch, der in der Robert-Koch-Straße sein Geschäft führen soll. Ausschlaggebend ist aber die Umsatzsteuer-Identifikationsnummer – wer diese online prüft, erfährt, dass sie nicht gültig ist.

Die Adresse existiert zwar, jedoch kein Unternehmen „daddeln GmbH“ unter der angeführten Andresse. Bei der Google-Suche wird noch dieser Thread ausgespuckt, der Postings bereits betroffener Opfer enthält.

Fazit:

Wir raten ab, über „daddeln. net“ etwas zu bestellen. Wer jedoch schon bestellt und einen Betrag überwiesen hat, kann versuchen das Geld über einen Rückholauftrag bei der Bank zurückzuholen.

Erstatte auf jeden Fall auch Anzeige bei deiner örtlichen Polizei!

Das könnte dich auch interessieren: Achtung vor diesem Fake-Trachtenshop auf Facebook und CO

Artikelbild: Shutterstock / Von Ascannio


Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

  • Mit deiner Hilfe unterstützt du eine der wichtigsten unabhängigen Informationsquellen zum Thema Fake News und Verbraucherschutz im deutschsprachigen Raum. Ein unabhängiges und für jeden frei zugängliches Informationsmedium ist in Zeiten von Fake News, aber auch Message Control besonders wichtig. Wir sind seit 2011 bestrebt, allen Internetnutzern stets hochwertige Faktenchecks zu bieten.  Dies soll es auch langfristig bleiben. Dafür brauchen wir jetzt deine Unterstützung!

Mehr von Mimikama