Ständig müde im Büro

Ständig müde im Büro? So rettest du dich über den Arbeitstag

Von | 5. November 2019, 21:37

Crizpy: Bringen wir Social Media dahin, wo es am meisten Spaß macht.

Der Arbeitstag kann noch so spannend und abwechslungsreich sein, doch spätestens nach dem Mittagessen lauert es schon: Das Mittagstief, auch „Suppenkoma“ genannt. Doch nicht nur die Zeit nach dem Essen macht uns müde, auch andere Faktoren beeinflussen unsere Aufmerksamkeit und Konzentration.

Was kann man tun gegen die ständige Müdigkeit?
Trinken! Gemeint ist hier nicht Kaffee, sondern Wasser. Wer konzentriert arbeitet, vergisst oft zu trinken. Doch ist der Flüssigkeitshaushalt im Körper unausgeglichen, wird auch das Gehirn unterversorgt. Die Folge: Müdigkeit, Konzentrationsmangel bis hin zu Kopfschmerzen. Wer zu dieser Form der Dehydrierung neigt, sollte bewusst viel und häufig trinken und nicht erst auf das Durstgefühl warten.

Koffein wirkt ebenfalls gegen die Müdigkeit, doch nicht immer ist Kaffee die beste Wahl. Guarana zum Beispiel entfaltet seine Wirkung langsamer, hält dafür aber länger an.

Unbedingt Pausen machen! Pausen helfen ebenfalls. Die Häufigkeit, in denen man Pausen machen sollte, schwankt individuell. Aber spätestens alle 90 Minuten sollte man seine Arbeit unterbrechen.

Nicht zu fettig essen! Wer mittags zu schwer und schlechte Nahrungsmittel isst, verliert viel Energie. Das Problem: Der Körper ist mit der Verdauung beschäftigt, das Gehirn wird unterversorgt.

Wenn es die Arbeitsumgebung zulässt, ist das sogenannte „Power-Napping“ ein echtes Wundermittel. Schon zwanzig Minuten Mittagsschlaf regenerieren die Energien fast vollständig. Ein Energieboost, der mit nichts anderem zu vergleichen ist.

Das ist CRIZPY!

Wir brauchen deine Unterstützung
An alle unsere Leserinnen und Leser! Wir haben keine “Pay-Wall” eingerichtet, denn wir möchten unsere Inhalte für alle Interessierten offen halten. Wenn jeder, der unsere Rechercheberichte liest und mag, dabei hilft, diese zu finanzieren, wird es mimikama auch weiterhin geben
. Hier kannst Du unterstützen: via
PayPal, Steady oderPatreon

Aktuelles:

- Werbung -