Blogheim.at Logo
Dienstag, 30 November 2021

Mini-Sonnenfinsternis – Der kleine Merkur schiebt sich vor die Sonne

Crizpy: Bringen wir Social Media dahin, wo es am meisten Spaß macht.

Am 11. November kommt es zu einem seltenen Schauspiel. Der Merkur schiebt sich zwischen Sonne und Erde und sorgt dadurch für eine Mini-Sonnenfinsternis.

Seitdem Pluto nicht mehr als Planet klassifiziert wird, ist Merkur nun der kleinste Planet des Sonnensystems. Dieser sorgt am 11. November 2019 für eine Sonnenfinsternis, die nur alle paar Jahre eintritt. Der Merkur, dessen Umlauf um den Stern lediglich 88 Tage andauert, bewegt sich zwischen Sonne und Erde. Mehrere Stunden lang wird ein kleiner, schwarzer Punkt quer über die Sonne wandern. Das Schauspiel wird mit bloßem Auge nicht zu erkennen sein. Ein kleines Teleskop sowie Sonnenfilter, welche die UV-Strahlung abhalten, sind notwendig, um das Phänomen sicher zu betrachten.

Beginnen wird die Merkurwanderung um 13:35 Uhr. Das nächste Mal ereignet sie sich erst im Jahr 2032 wieder.

Das ist CRIZPY! 


Unabhängige Faktenchecks und Recherchen sind wichtig und richtig. Sie fördern Medienkompetenz und Bildung. 

Ein unabhängiges und für jeden frei zugängliches Informationsmedium ist in Zeiten von Fakenews, aber auch Message Control besonders wichtig. Wir sind seit 2011 bestrebt, allen Internetnutzern stets hochwertige Faktenchecks zu bieten.  Dies soll es auch langfristig bleiben. Dafür brauchen wir jetzt Deine Unterstützung! Überhaupt jetzt, denn wir verzichten ab sofort auf lästige Werbebanner, denn wir wollen nicht länger Sklaven der Werbeindustrie sein und diesen Zustand möchten wir bewusst aufrechterhalten. Dafür gibt es einen guten Grund. Dieser Grund nennt sich: Unabhängigkeit.

Unterstützen


 

Exklusive Inhalte! Werde jetzt mimikamaPLUS- Abonnent und unterstütze so unser Handeln. Zusätzlich erhältst du exklusive Inhalte und die gesamte Webseite werbefrei.

Aktuelle Artikel

Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.