Apples Siri belauscht Sex und Drogengeschäfte

Von | 29. Juli 2019, 20:03

Crizpy: Bringen wir Social Media dahin, wo es am meisten Spaß macht.

Immer wieder wird bekannt, dass digitale Sprachassistenzen ungefragt intime Dinge mithören. Doch es gibt eine Möglichkeit, sich davor zu schützen.

Wir brauchen deine Unterstützung
An alle unsere Leserinnen und Leser! Wir haben keine “Pay-Wall” eingerichtet, denn wir möchten unsere Inhalte für alle Interessierten offen halten. Wenn jeder, der unsere Rechercheberichte liest und mag, dabei hilft, diese zu finanzieren, wird es mimikama auch weiterhin geben
. Hier kannst Du unterstützen: via
PayPal, Steady oderPatreon

Aktuelles

- Werbung -
- Werbung -