Blogheim.at Logo
Sonntag, 24 Oktober 2021

14.000 Jahre alte Mammutfalle entdeckt

Crizpy: Bringen wir Social Media dahin, wo es am meisten Spaß macht.

Was für ein Schädel! Diese Knochen stammen von einem Mammut. Archäologen haben die Überreste von mindestens 14 Tieren nahe Mexico City ausgegraben. Es ist der größte Fund von Mammut-Knochen überhaupt. Mehr als 800 Knochen wurden entdeckt.

Mimikama unterstützen: Unterstütze uns und trage auch du dazu bei, die Zukunft von Mimikama zu sichern. Hier kannst du unterstützen: via PayPal oder Patreon. Gerne kannst du aber auch ein mimikamaPLUS- Abonnent werden.

Die Forscher glauben, dass Menschen die Tiere vor 14.000 Jahren in eine Fallgrube gelockt haben, wo die Mammuts dann verendeten. Die Grube war demnach 1,70 Meter tief und mehr als 20 Meter breit. Auf dem Gelände in der Nähe von Mexico City soll eine Müllkippe entstehen.

Das ist CRIZPY! 

Übernimm jetzt die Kontrolle deiner Privatsphäre!
Finde heraus, wie du deine Datenschutzeinstellungen ändern kannst, um die Kontrolle über deine persönlichen Daten zu übernehmen.
Hier geht es zum Online Privacy Checker
für Facebook, Instagram, WhatsApp, TikTok, Twitter, Google, YouTube, LinkedIn, Skype sowie Windows 7, Windows 10, Mac OS und iOS bzw. Android
Exklusive Inhalte! Werde jetzt mimikamaPLUS- Abonnent und unterstütze so unser Handeln. Zusätzlich erhältst du exklusive Inhalte und die gesamte Webseite werbefrei.

Aktuelle Artikel

Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.