-Produktempfehlung: Kaspersky lab-

kopfende

Norderney oder Sylt? Hauptsache Hamburg! (Teil 1)

Wieder einmal sitze ich hier am Kopfende meines Tisches; der Grüncontainer, der bei uns regelmäßig vor der Haustür geparkt und von nahezu allen Nachbarn der näheren und ferneren Umgebung mit Gartenabfällen versorgt wird, verrichtet...

fragwürdige Gemeinschaftsstandards

Wieder einmal sitze ich hier am Kopfende meines Tisches, draußen ist es norddeutsch nass, matschig, grün – ist ein Teil der nördlichen Hemisphäre auch in winterliches Weiß gehüllt, hier nicht, Sonne ist ebenfalls Fehlanzeige,...

Nach ihr die Sintflut

Ich sitze hier am Kopfende meines Tisches, blättere mich munter durch das mentale Fotoalbum meiner Erinnerungen, was hat sich nicht alles in den letzten Jahren verändert, der Hund ist alt, die Kinder groß, sind...

Das Leben ist crizpy

Ich sitze hier am Kopfende meines Tisches... und mache das, was schon Generationen vor und auch Generationen nach mir getan haben, tun werden und getan haben werden, ich blicke auf das vergangene Jahr 2017 zurück,...

Das ist jetzt nicht euer Ernst oder?

Wieder einmal sitze ich hier am Kopfende meines Tisches und frage mich wo bin ich eigentlich, also im übertragenen Sinne nicht so rein körperlich, da sitze ich ja, wie bereits eingangs erwähnt, am Kopfende...

Zu lang hat er gesagt…

Wieder einmal saß ich am Kopfende meines Tisches, jenem virtuellen Einrichtungsgegenstand, der doch immer wieder in die Realität Einkehr hält, schließlich sitzt man als Rollifahrer am Kopf- oder Fußende eines Tisches am besten, Armfreiheit,...

Bauer sucht Weltuntergang

Ich sitze hier am Kopfende meines Tisches und wollte mich eigentlich mit etwas ganz anderem befassen, während draußen die Sonne den Flieder bestrahlt, welcher munter flatternde Schmetterwesen um sich herum versammelt. Ich wollte so...

Weltuntergang als Massenware

Da sitze ich und kann nicht anders, am Kopfende dieses meines Tisches und komme nicht umhin, meinen Kopf zu schütteln, nicht über irgendwelche politische Irrungen und Wirrungen über Abgasskandale oder Skandalabgase – nein vielmehr...

Von weißen Pilzen und weißen Frauen (Teil 4)

Was bisher geschah: das Ehepaar Henriette und Giesbert verlassen während einer Fahrt durch den Bayrischen Wald ihr Fahrzeug. Giesbert erinnerte sich an strahlende Momente aus der Weltanschauung seiner Frau. Diese entschwindet in den Büschen....

Von weißen Pilzen und weißen Frauen (Teil 3)

Was bisher geschah: Das Ehepaar Henriette und Giesbert fährt auf dem Weg in den Urlaub durch den Bayrischen Wald. Warum Selfies immer von oben gemacht werden Giesbert hatte es längst aufgegeben Henriette irgendetwas erklären zu wollen,...
Es gibt keine 700 € Weihnachtsgeld für Flüchtlinge!

Es gibt keine 700 € Weihnachtsgeld für Flüchtlinge!

Diese Frage geht an Dich: Warum glauben so viele Menschen diesen Fake? Mehr noch: Da dieser Fake viele Menschen wütend macht, glaubst Du diese Wut...

Kein Fake: Das 3D-Museum

Blogheim.at Logo