-Produktempfehlung: Kaspersky lab-

kopfende

Echt jetzt?

Hier sitze ich am Kopfende meines Tisches während draussen neben, über, unter, hinter, vor also sozusagen in allen drei Dimensionen um die flatternden Schmetterlinge die Hitze brütet, was sie jedoch brütet hat uns noch...

Das geilste Team der Welt

Wieder einmal sitze ich am Kopfende meines Tisches, draußen tummeln sich im Sonnenschein, das muss man sich echt mal vorstellen Norddeutschland und Sonne mit strahlend blauem Himmel, Schmetterlinge durch den Garten, die Katzen üben...

So etwas wie ein offener Abschiedsbrief

Ich sitze hier am Kopfende meines Tisches, draußen tummeln sich Schmetterlinge durch, um und über die diversen, recht erbaulich hoch gewachsenen Fliederbüsche, das Wetter ist norddeutsch -sommerlich und ausreichend warm. Ich rühre mir noch...
Pauli, oder ein Hund macht sich Luft

Pauli, oder ein Hund macht sich Luft

Wieder einmal sitze ich hier am Kopfende meines Tisches, der Hausstaub des Umbaus nebelschwadet sanft durch die Räume könnte man meinen, dabei ist es bloß diese leichte Schicht, die sich auf die Brille gelegt...
Die Stute vor Rom - eine Stulle mit Brom - das Statut von Rom

Die Stute vor Rom – eine Stulle mit Brom – das Statut von Rom

Ich saß wieder einmal am Kopfende meines Tisches und dachte so bei mir, dass ich nach zwei Beiträgen eigentlich mal etwas Leine lassen könnte, aber dann kam das Ding mit der Todeslinie, neudeutsch „Deadline“,...

Public Viewing – oder auch öffentliche Leichenschau

Wieder einmal sitze ich hier am Kopfende meines Tisches und höre meinen Gedanken zu, diese flattern ähnlich den bald zu erwartenden Schmetterlingen auf der Terrasse, nur eben nicht auf, beziehungsweise im Luftraum über dieser. (Ach...

Dem Volk aufs Maul geschaut?

Ich sitze hier am Kopfende meines Tisches, der Ofen wirft einen warmen Schein, aber auch ordentlich Wärme in den Raum, meine Gedanken lungern sanft in der wohligen Wärme des Raumes. Dabei kommt mir eine...

Es ist schon ein Kreuz mit den Bayern

Ich sitze endlich mal wieder hier am Kopfende meines Tisches, schlechtes Gewissen plagt mich und ich könnte hier ordentlich einen über das unnachgiebige Schicksal herum lamentieren, wenn es denn etwas nutzen und nicht nur...

Was, bitte schön, soll das denn?

Ich saß wieder einmal am Kopfende meines Tisches, draußen trieb die sogenannte Russlandpeitsche kaltes Wetter über die ansonsten überwiegend grüne Landschaft. Jede offene Tür ins Freie sorgte für nahezu sofortige Anpassung der Temperaturen, leider...

Norderney oder Sylt? Hauptsache Hamburg! (Teil 5)

Teil 5 Was bisher geschah Henriette und Giesbert wurden Zeugen einer geographischen Lehrstunde und treffen neue Freunde. Die drei, also Henriette gemeinsam mit Giesbert und dem jungen Mann, verbrachten recht muntere Tage in dem Ort, der einstmals...
Fieser Trojaner im Mail-Anhang

Achtung vor Mail mit Trojaner von „Rechtsanwalt Hasselbach“

Eine nur augenscheinlich von einem Anwaltsbüro versandte Mail enthält einen Trojaner als Anhang. So sieht die Mail aus: Sehr geehrte Damen und Herren, hiermit zeige ich an,...
Blogheim.at Logo