Carrie Fisher ist verstorben

Andre Wolf, 27. Dezember 2016

Auch diese Meldung ist leider kein Fake: nachdem sie bereits am vergangenen Freitag einen Herzstillstand erlitten hat, ist Carrie Fisher, den meisten Menschen wohl eher als “Prinzessin Leia” bekannt, nun verstorben.

Nach ersten Informationen über eine Stabilisierung ihres Gesundheitszustandes wurde nun durch einen Sprecher der Familie im PEOPLE Magazin bekanntgegeben, dass Fisher am heutigen 27. Dezember 2016 verstorben ist:

“It is with a very deep sadness that Billie Lourd confirms that her beloved mother Carrie Fisher passed away at 8:55 this morning,”

Weiterführende Informationen (englisch) im Artikel “Iconic Star Wars Actress Carrie Fisher Dies at 60: ‚She Was Loved by the World and She Will Be Missed Profoundly’” des PEOPLE Magazin.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von players.brightcove.net zu laden.

Inhalt laden


Unabhängige Faktenchecks und Recherchen sind wichtig und richtig. Sie fördern Medienkompetenz und Bildung. 

Ein unabhängiges und für jeden frei zugängliches Informationsmedium ist in Zeiten von Fakenews, aber auch Message Control besonders wichtig. Wir sind seit 2011 bestrebt, allen Internetnutzern stets hochwertige Faktenchecks zu bieten.  Dies soll es auch langfristig bleiben. Dafür brauchen wir jetzt Deine Unterstützung!

Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

weitere mimikama-Artikel