Schnellcheck: Britische Polizei begleitet Trump

Andre Wolf, 7. Juni 2019
Was machen die Mopeds wirklich?
Was machen die Mopeds wirklich?

Trump war zu Besuch in Großbritannien. Das sorgte für viele Memes im Netz.

Bei diesen Memes schnitt Trump jedoch nicht besonders gut ab (woran auch immer das liegen mag … ). Doch da gibt es dieses eine Bild … dieses Bild mit den vielen Motorrädern.

„English policemen have a good sense of humor as they escort Trump“ liest man zu diesem Bild. Sicher, es wurde in dieser Form auf 9gag veröffentlicht. Da sollte direkt schon der Charakter des Bildes klar sein.

Trump & Penis?
Trump & Penis?

Dennoch … VERDAMMT … sollte man sich bitte ein wenig mehr Mühe geben, wenn man so einen Gag zaubert. In Großbritannien herrscht immernoch Linksverkehr! Da nutzt der beste Gag nichts, wenn man ihn so leicht entzaubern kann.

Lange Geschichte

Überdies hat das Bild auch bereits eine lange Geschichte hinter sich. Gerne wird dabei behauptet, dass Trump in dem Wagen sitzt. Doch anfangs war es nicht Trump, sondern Putin, dem diese Eskorte zugeschrieben wurde.

Die „Peniskorte“ tauchte bereits 2014 schon auf, also bevor Trump Präsident der USA wurde.


Das musste nicht immer in Form eines Penis sein, es gab da auch verschiedene Versionen, wie die Motorräder gefahren sein sollen. Nun ja, ein Fake waren sie alle.

Was jedoch stimmt: In dem Fahrzeug sitzt Putin. Das Ursprüngliche Foto stammt aus einem Video, welches zu seiner AMtseinführung 2012 gedreht wurde. Die Mopeds …. naja … die wurden ein wenig verändert.

Das Video findet man bei YouTube hier, die exakte Stelle ist bei Laufzeit 22:05. Da sieht es dann so aus:

Die Herkunft
Die Herkunft

 


Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

  • Mit deiner Hilfe unterstützt du eine der wichtigsten unabhängigen Informationsquellen zum Thema Fake News und Verbraucherschutz im deutschsprachigen Raum. Ein unabhängiges und für jeden frei zugängliches Informationsmedium ist in Zeiten von Fake News, aber auch Message Control besonders wichtig. Wir sind seit 2011 bestrebt, allen Internetnutzern stets hochwertige Faktenchecks zu bieten.  Dies soll es auch langfristig bleiben. Dafür brauchen wir jetzt deine Unterstützung!

Mehr von Mimikama