„Blue WhatsApp“: Blaue WhatsApp-Fälschung liefert Schadsoftware

Claudia Spiess, 4. November 2021
Finger weg von "Blue WhatsApp"!
Finger weg von "Blue WhatsApp"!

Reddit-Nutzer berichten von Nachrichten, die über WhatsApp eintrudeln: „I just got Blue WhatsApp. Update your version from here“

Hinter dem blauen WhatsApp soll sich ein Update des Messengerdienstes befinden.

In der Nachricht könnte man eigentlich direkt bemerken, dass hier etwas nicht stimmt. Denn der Link, den man für das Update öffnen soll, lautet „blue.whatsap.top“. Alleine das fehlende „p“ sollte einen skeptisch machen.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.redditmedia.com zu laden.

Inhalt laden


Kann man seine Neugier jedoch nicht zügeln und klickt auf den Link in der App, öffnet sich eine Seite, die wieder einen Hinweis darauf gibt, dass es sich um einen Fake handelt:

Screenshot "blaues WhatsApp"
Screenshot „blaues WhatsApp“

Auch diese URL, auf die man weitergeleitet wird, hat nichts mit WhatsApp zu tun. Auch die falsche Grammatik im Infosatz ist ein sicherer Hinweis auf eine Fälschung.

Wählt man dann sein Betriebssystem mit Klick auf einen der Buttons, startet ein Download. An dieser Stelle haben wir natürlich abgebrochen.

Was wird hier downgeloadet?

Nein, man erhält hier kein WhatsApp-Update, weder in grün, noch in blau. Sondern Schadsoftware in Form von APK-Dateien, wie „Futurezone“ berichtet.

Die Schadsoftware verschlüsselt Fotos und Videos auf dem Smartphone, die Betrüger verlangen für die Wieder-Freischaltung Lösegeld: Eine klassische Ransomware-Attacke.

Außerdem werden durch die installierte Schadsoftware wiederum Nachrichten an WhatsApp-Kontakte mit der Einladung, „Blue WhatsApp“ zu installieren, versendet.

Eine weitere Möglichkeit stellt eine Form von Anzeigenbetrug dar, berichtet wiederum „Netzwelt“. Durch Klicken auf den Link wird man auf gewisse Webseiten geleitet, um im Hintergrund Werbeeinnahmen zu generieren.

Finger weg!

Es gibt kein offizielles Update von WhatsApp. Es gibt keine offizielle „blaue“ Version von WhatsApp.

Erkennt man Fehler in Links oder auch in Texten, kann man davon ausgehen, dass es sich um eine Fälschung handelt, die entweder lästige Software auf dem Handy installiert oder im schlimmsten Fall zu kostspieligen Betrugsmaschen führt.

Das könnte dich auch interessieren: Warnung vor falschem Gewinnspiel der Deutschen/Österreichischen Post!

Quelle: Futurezone.at, Netzwelt, Reddit


Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

weitere mimikama-Artikel