Biker gegen Corona? Foto im falschen Kontext!

Andre Wolf, 1. September 2020
Biker in Berlin, Hinweis: Die Wiedergabe des Bildes dient zur Auseinandersetzung mit dem Thema.
Biker in Berlin, Hinweis: Die Wiedergabe des Bildes dient zur Auseinandersetzung mit dem Thema.

Biker haben sich an der Demo in Berlin beteiligt? Das will ein Foto zeigen.

Biker in Berlin als Teil der Demo? Am 29 August fand eine große Demonstration gegen die Corona-Maßnahmen der Bundesregierung in Berlin statt. Zu dieser Demonstration gab es sowohl im Vorfeld als auch im Nachhinein viele Informationen, aber auch Falschmeldungen.

Ein Großteil der Falschmeldung bestand auch sogenannten Hybridfakes. Hybrid Fakes bedeutet das eine Information aus zwei Inhalten besteht nämlich einer wahren Komponente, aber auch einer falschen Komponente. Mit genau so einem Hybridfake haben wir es an dieser Stelle zu tun:

[mk_ad]

In Berlin sind über 60 Demos angemeldet, alles findet statt wie geplant. Die Abfahrtzeiten der Busse bleiben unverändert.

Die ersten sind schon da:

Zudem Text sieht man ein Foto, auf dem mehrere Biker entlang des Brandenburger Tors fahren. Das Foto findet sich auf Social Media:

Biker in Berlin, Hinweis: Die Wiedergabe des Bildes dient zur Auseinandersetzung mit dem Thema.
Biker in Berlin, Hinweis: Die Wiedergabe des Bildes dient zur Auseinandersetzung mit dem Thema.

Faktencheck Biker am Brandenburger Tor

Wie bereits erwähnt, gehört dieses Bild nicht zu den Demonstrationen am 29 August in Berlin. Das Foto mit den Bikern entstand bereits im Juli 2020, genauer gesagt am 11. Juli. Es handelte sich um einen Protest gegen drohende Sonntagsfahrverbote. Hierzu gibt es auch entsprechende Medienberichte, wie z.B. bei Radio Berlin Brandenburg:

Zahlreiche Motorradfahrer haben am Samstag in Berlin gegen Fahrverbote an Sonn- und Feiertagen protestiert. Hunderte Biker fuhren auf zwei Routen zum Brandenburger Tor, wo sie sich mit ihren Maschinen demonstrativ aufreihten.

[mk_ad]

Das Foto wurde in vielerlei Medien als Titelbild für die Proteste am 11. Juli verwendet (vergleiche). Man muss auch deutlich abgrenzen: Der Korso der Biker hat rein gar nichts mit den Protesten gegen Corona-Maßnahmen zu tun. Das Foto wurde also in einen falschen Kontext gesetzt.

Das könnte ebenso interessieren:

4 Millionen Menschen in Berlin? Fake! Über die Teilnehmerzahlen bei den Demonstrationen in Berlin am vergangenen Wochenende gibt es immer wieder Falschmeldungen und auch Hybridfakes. Mehr dazu HIER.


Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

weitere mimikama-Artikel