Aktuelles

Betrüger nutzen Angst vor Corona schamlos aus

Claudia Spiess, 18. März 2020
Betrüger nutzen Angst vor Corona schamlos aus
Betrüger nutzen Angst vor Corona schamlos aus

Betrüger bieten im Internet unter anderem Atemschutzmasken oder Desinfektionsmittel zu hohen Preisen an.

Betrüger nutzen Angst vor Corona schamlos aus – Das Wichtigste zu Beginn:

Fake-Shops haben Hochsaison. Die Angst vor einer Infektion mit dem Coronavirus bewegt Menschen dazu, in Online-Shops überteuerte Hygieneartikel zu kaufen. Die Ware wird jedoch nicht geliefert.

Fake-Shops kassieren und liefern nicht

Ein 61-Jähriger aus dem Stadtgebiet bestellte sich im Internet einen Schutzanzug, Fieberthermometer und Desinfektionsmittel. Mehr als 80 Euro zahlte der Mann, doch die Ware wurde nicht geliefert. Wie sich herausstellte, war er auf das Angebot eines sogenannten Fake-Shops hereingefallen.

Einem 49-Jährigen erging es ähnlich. Über eine Plattform für Kleinanzeigen erwarb er für circa 20 Euro Atemschutzmasken, doch der vermeintliche Verkäufer lieferte nicht. Der Mann aus dem Kreis Kaiserslautern war einem Betrüger aufgesessen.

[mk_ad]

Die Polizei warnt

Im Internet werden zu hohen Preisen wegen der aktuellen Corona-Pandemie Atemschutzmasken, Desinfektionsmittel und andere Medizinprodukte angeboten. Die Täter kassieren das Geld ab, ohne jedoch die bestellten Artikel zu liefern.

Teilweise werden Online-Shops real existierenden Unternehmen nachempfunden, alles mit dem Ziel, Opfern das Geld aus der Tasche zu ziehen.

Informationen zu Fake-Shops

Wie Sie sich vor betrügerischen Angeboten und sogenannten Fake-Shops besser schützen können, lesen Sie unter polizei-beratung.de.

Quelle: Polizeipräsidium Westpfalz
Artikelbild: Shutterstock / Von Fotoeventis


Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

  • Mit deiner Hilfe unterstützt du eine der wichtigsten unabhängigen Informationsquellen zum Thema Fake News und Verbraucherschutz im deutschsprachigen Raum. Ein unabhängiges und für jeden frei zugängliches Informationsmedium ist in Zeiten von Fake News, aber auch Message Control besonders wichtig. Wir sind seit 2011 bestrebt, allen Internetnutzern stets hochwertige Faktenchecks zu bieten.  Dies soll es auch langfristig bleiben. Dafür brauchen wir jetzt deine Unterstützung!

Mehr von Mimikama