Aktuelles

Betrüger manipulieren Telefonnummer und erbeuten Gutschein-Codes

Tom Wannenmacher, 21. August 2019

Gutschein-Codes im Wert von mehreren hundert Euro erbeutet.

Betrüger haben am Sonntagabend in der Verbandsgemeinde die Bedienstete einer Tankstelle getäuscht und Gutschein-Codes im Wert von mehreren hundert Euro erbeutet.

Im Display des Telefons wurde die Handynummer des Geschäftsführers angezeigt, als die Kassiererin den Anruf entgegen nahm. Was die Frau nicht merkte, in Wirklichkeit war es gar nicht die Telefonnummer ihres Chefs von der der Anruf kam, am anderen Ende der Leitung waren Betrüger am Werk.

[mk_ad]

Mittels sogenanntem Call ID Spoofing hatten die Täter die Rufnummernübermittlung manipuliert und die Tankstellen-Mitarbeiterin getäuscht. Auch als die Frau durch Drücken der Rückruftaste sicher gehen wollte, dass sie bei ihrem Chef anrief, landete sie bei den Betrügern.

Durch eine geschickte Gesprächsführung gelang es den Tätern, dass ihnen die Angestellte die Codes mehrerer Gutscheinkarten vorlas. Die Betrüger erbeuteten so Codes im Wert von mehreren hundert Euro. Erst später kam heraus, dass der Geschäftsführer nie angerufen hatte. Er erstattete Anzeige bei der Polizei.

Quelle: Polizeipräsidium Westpfalz
Artikelbild: Shutterstock / Von fizkes

Unabhängige Faktenchecks und Recherchen sind wichtig und richtig. Sie fördern Medienkompetenz und Bildung. 

Ein unabhängiges und für jeden frei zugängliches Informationsmedium ist in Zeiten von Fakenews, aber auch Message Control besonders wichtig. Wir sind seit 2011 bestrebt, allen Internetnutzern stets hochwertige Faktenchecks zu bieten.  Dies soll es auch langfristig bleiben. Dafür brauchen wir jetzt Deine Unterstützung!

Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

weitere mimikama-Artikel