Betrüger geben sich als “Microsoft” aus.

Tom Wannenmacher, 2. November 2017

Es ist nicht das erste Mal, dass wir von Internetusern hören, dass diese von einem angeblichen Mitarbeiter von Microsoft angerufen werden.

So wie gerade auch wieder ein aktueller Fall dies bestätigt. Über unser Facebook-Postfach hat uns folgende Nachricht erreicht: “Hallo liebes Mimikama Team, seid mehreren Wochen werde ich von angeblich Windows Research Team angerufen, man behauptet auf meinem Computer wäre ein Problem aufgetreten, das man nur von dort aus lösen könnte. Die Anrufer sprechen englisch und sind sehr unverschämt, bis jetzt habe ich jedes mal aufgelegt weil ich der Meinung bin das Windows nicht bei Leute zuhause anruft oder liege ich da falsch? Ich bin mittlerweile verunsichert weil die mich alle paar Tage anrufen. Liebe Grüße Lena”
image
Mit dieser Meinung liegt Lena nicht falsch, denn es handelt sich hierbei um eine besondere Art des Betrugs!

Faktencheck:

Die Anrufer geben sich als Mitarbeiter der Firma Microsoft aus und erklären i.d.R. in englischer Sprache, dass Ihr Computer mit einem Virus infiziert oder defekt sei bzw. die Lizenz für das Betriebssystem abgelaufen sei. Die Anrufer versuchen zunächst, die Betroffenen dazu zu überreden, ein Fernwartungsprogramm zu installieren, um so einen Zugriff auf den Rechner zu haben.
Nach der vermeintlichen Reparatur des Rechners verlangen die Täter einen geringen Geldbetrag mittels Online-Überweisung. Sobald der Angerufene nun seine Bankdaten eingibt, erhöhen die Täter unbemerkt die Überweisungssumme. Weigert sich der Betroffene zu bezahlen, löschen die Täter u. U. die Daten auf dem Rechner und sperren ihn möglicherweise mit einem Passwort.

Wir möchte Sie darauf aufmerksam machen und sensibilisieren, dass derartige Anrufe über angebliche Virenbedrohungen des Rechners äußerst unseriös sind.

  • Lassen Sie sich auf keine Gespräche ein und beenden Sie das Telefonat umgehend.
  • Installieren Sie keine Fernwartungsprogramme und geben Sie keine persönlichen Daten/Passwörter und Bankverbindungsdaten aufgrund eines derartigen Anrufes preis.
  • Wurde bereits eine Software aufgrund eines derartigen Anrufes installiert, sollten Sie das Gerät vom Internet trennen und nach es Möglichkeit von einem Experten prüfen lassen.
  • Ändern Sie Zugangsdaten, insbesondere für das Online-Banking.


Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

  • Mit deiner Hilfe unterstützt du eine der wichtigsten unabhängigen Informationsquellen zum Thema Fake News und Verbraucherschutz im deutschsprachigen Raum. Ein unabhängiges und für jeden frei zugängliches Informationsmedium ist in Zeiten von Fake News, aber auch Message Control besonders wichtig. Wir sind seit 2011 bestrebt, allen Internetnutzern stets hochwertige Faktenchecks zu bieten.  Dies soll es auch langfristig bleiben. Dafür brauchen wir jetzt deine Unterstützung!

weitere mimikama-Artikel