Berühmtes “Azure Window” auf Malta eingestürzt

Kathrin Helmreich, 9. März 2017

Malta/Gozo: Ein Sturm hatte mit seinen heftigen Winden zur Folge, dass die beliebte Naturattraktion “Azure Window” auf Gozo vollkommen zerstört wurde.

Wie die ‘Neue Presse’ und der ‘ORF’ berichten, bestätigte Ministerpräsident Joseph Muscat den Einsturz des “Azure Window” auf Gozo.

“Über die Jahre in Auftrag gegebene Studien hatten darauf hingewiesen, dass unvermeidliche natürliche Zersetzung dieses Wahrzeichen heftig treffen würde. Dieser traurige Tag ist gekommen.”

Nachdem im vergangenen Jahr ein Teil des “Blauen Fensters” abgebrochen war, verbot die maltesische Behörde ein Betreten der Felsformation unter Strafe ganz.

Quellen: Neue Presse, ORF


Unabhängige Faktenchecks und Recherchen sind wichtig und richtig. Sie fördern Medienkompetenz und Bildung. 

Ein unabhängiges und für jeden frei zugängliches Informationsmedium ist in Zeiten von Fakenews, aber auch Message Control besonders wichtig. Wir sind seit 2011 bestrebt, allen Internetnutzern stets hochwertige Faktenchecks zu bieten.  Dies soll es auch langfristig bleiben. Dafür brauchen wir jetzt Deine Unterstützung!

Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

weitere mimikama-Artikel