Aktuelles

Berlin: Landesamt für Gesundheit und Soziales bzgl. Ausgangssperre

Tom Wannenmacher, 20. März 2020
Berlin: Landesamt für Gesundheit und Soziales bzgl. Ausgangssperre
Berlin: Landesamt für Gesundheit und Soziales bzgl. Ausgangssperre

Im Internet kursiert eine Falschmeldung mit der Startseite des LAGeSo zu einer Ausgangssperre.

Aktuell macht ein Screenshot der Satrtseite des LAGeSo zu einer Ausgangssperre die Runde. Angeblich gäbe es ein zweiwöchiges Betretungsverbot für öffentliche Orte! Diese soll vom 23.3. bis 4.4.2020 dauern. Es handelt sich dabei um diesen Screenshot:

Screenshot der Falschmeldung
Screenshot der Falschmeldung

Bei dieser Meldung handelt es sich um eine Falschmeldung. Der Screenshot und der Inhalt stellt eine Fälschung dar. Das Landesamt für Gesundheit und Soziales selbst, hat auf der ECHTEN WEBSEITE darauf sofort reagiert und darauf hingewiesen.

[mk_ad]

Dringend! Achtung! In den Berliner Netzen kursiert eine Fake-News mit der Startseite des LAGeSo zu einer Ausgangssperre. Das ist falsch. Bitte nicht weiterverbreiten, bzw. verbreiten dass es sich um ein Fake handelt.

Verweis: https://www.berlin.de/lageso/


Unabhängige Faktenchecks und Recherchen sind wichtig und richtig. Sie fördern Medienkompetenz und Bildung. 

Ein unabhängiges und für jeden frei zugängliches Informationsmedium ist in Zeiten von Fakenews, aber auch Message Control besonders wichtig. Wir sind seit 2011 bestrebt, allen Internetnutzern stets hochwertige Faktenchecks zu bieten.  Dies soll es auch langfristig bleiben. Dafür brauchen wir jetzt Deine Unterstützung!

Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

weitere mimikama-Artikel