Aktuelles

„Barcode Scanner“-App beinhaltet Trojaner. Bitte löschen!

Annika Hommer, 10. Februar 2021
„Barcode Scanner“-App beinhaltet Trojaner. Bitte löschen!
Artikelbild: Shutterstock / Von Tyler Olson

Das Sicherheitsunternehmen Malwarebytes rät Nutzern der „Barcode Scanner“-App diese vom Mobiltelefon zu löschen, da sie Android-Handys eine schädliche Software enthält.

Durch eine Lücke im Sicherheitssystem des Google Play Stores sei es den App-Entwicklern der Barcode-Anwendung möglich gewesen, dort die Schadsoftware zu platzieren. Malwarebytes veröffentlichte Informationen zu einem schädlichen Code, der in der App gefunden wurde, in seinem Blog.


UPDATE 11.02.

Die entsprechende App wurde anscheinend von „LAVABIRD LTD“ entwickelt, wie Heise berichtet (siehe HIER).

Die Barcode Scanner App
Die Barcode Scanner App,Quelle: Heise

Vielen Dank an alle Twitter-Nutzer, die uns darauf hingewiesen haben!


Play Protect umgangen

Applikationen im Play Store sind eigentlich durch den Sicherheitsmechanismus Play Protect geprüft und gelten als sicher für einen Download. In diesem Fall habe der Mechanismus allerdings umgangen werden können. Mittlerweile wurde die App aus dem Play Store entfernt.

Update zur Trojaner-Platzierung genutzt

Der „Barcode Scanner“ erfreute sich mit rund 74.000 Bewertungen von durchschnittlich 4 Sternen bei über 10 Millionen Downloads großer Beliebtheit. Der Code, der den Trojaner enthielt, sei erst bei einem Update im Dezember ergänzt und aufgrund der geschickten Unterbringung nicht von Googles Sicherheitssystem gefunden worden. Die Folge: Durch die Schadsoftware öffnen sich Werbeanzeigen im Standardbrowser, die Nutzer zu weiteren App-Downloads auffordern. App-Anbietern ist es nach den Google-Richtlinien allerdings nicht erlaubt, Werbung zu platzieren, die sich außerhalb der Anwendung öffnet.

Malwarebytes empfiehlt, die App vom Mobiltelefon zu entfernen.

[mk_ad]

Quelle: Beliebte Barcode-Scanner-App enthält Trojaner – sofort löschen (t-online.de)
Gastautorin: Annika Hommer von “Irgendwas Mit Schreiben„


Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

weitere mimikama-Artikel