Bad Laer: Unbekannter spannte Seil über Straße (ZDDK24)

Janine Moorees, 25. Januar 2017

Bad Laer  – Ein unbekannter Täter spannte am Dienstagabend ein Seil über die Fahrbahn der Straße Westkamp.

Vermutlich zwischen 18 und 21 Uhr wurde das Seil zwischen zwei Absperrpollern aus Beton angebracht und war in der Dunkelheit nicht zu erkennen. Ein 17-jähriger Fahrradfahrer bemerkte das Hindernis dadurch nicht und fuhr gegen 21 Uhr dagegen. Der junge Mann stürzte über den Lenker und zog sich dabei leichte Verletzungen am Kopf und den Beinen zu. Zudem wurde das Fahrrad durch den Sturz beschädigt. Die Polizei ermittelt nun wegen des gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr.

Wer Hinweise zum Täter oder zum Eigentümer des etwa 2 Meter langen, grünen Seils mit roten Kordelenden geben kann, meldet sich bitte bei der Polizei in Dissen, Tel. 05421-921390.

Quelle: Polizeiinspektion Osnabrück


Unabhängige Faktenchecks und Recherchen sind wichtig und richtig. Sie fördern Medienkompetenz und Bildung. 

Ein unabhängiges und für jeden frei zugängliches Informationsmedium ist in Zeiten von Fakenews, aber auch Message Control besonders wichtig. Wir sind seit 2011 bestrebt, allen Internetnutzern stets hochwertige Faktenchecks zu bieten.  Dies soll es auch langfristig bleiben. Dafür brauchen wir jetzt Deine Unterstützung!

Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

weitere mimikama-Artikel