Aktuelles

Verstörendes Baby-Video auf Cartoon Network? Nein, auf Adult Swim!

Ralf Nowotny, 22. Juni 2020
Verstörendes Baby-Video auf Cartoon Network? Nein, auf Adult Swim!
Verstörendes Baby-Video auf Cartoon Network? Nein, auf Adult Swim!

Ein bizarr anmutendes Musikvideo lief angeblich auf Cartoon Network und sorgt für wilde Diskussionen rund um Satanismus, Pizza-Gate und Kindesmissbrauch.

In jenem Psy-Trance Video sieht man ein Wesen mit Pyramidenkopf, welches anscheinend ein Baby als  Schlagwerkzeug für die Basedrum  benutzt. Das Video soll auf Cartoon Network und/oder Disney Channel zu sehen gewesen sein, so besagt zumindest jener weit geteilte Beitrag auf Facebook:

Das Baby-Video wird stark geteilt
Das Baby-Video wird stark geteilt

Die Meinung der Teilenden ist da ziemlich eindeutig:

Empörung über das Video
Empörung über das Video

[mk_ad]

Weder Disney, noch Cartoon Network, sondern…

…Adult Swim!

Auf dem Disney Channel war das Video sicherlich nie zu sehen, jedoch zumindest auf der Frequenz von Cartoon Network. Adult Swim und Cartoon Network stammen nämlich aus der gleichen Unternehmensgruppe (TBS – Turner Broadcasting System) und teilen sich über Satellit einen Kanal: Tagsüber läuft Cartoon Network, abends und in der Nacht Adult Swim mit Videos und Zeichentrickserien für Erwachsene.

Den Meisten dürfte Adult Swim durch die von dem Sender produzierten Serien American Dad, Bob’s Burgers, Family Guy und Rick and Morty bekannt sein, die auch hierzulande liefen.

Das Video

Jenes stammt von dem Künstler Mike Diva und wurde im November 2018 für die Adult Swim-Serie „Off the Air“ produziert. Hier könnt ihr das Video sehen, wenn ihr wollt:

Auf Twitter promotete Mike Diva auch sein Video:

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Was der Künstler nun eigentlich mit dem Video ausdrücken möchte (wenn überhaupt), ist jedem selbst überlassen – deswegen ist es ja Kunst: Für die Einen abstoßend, für die Anderen bizarr oder tiefsinnig.

Der Pressetext zu dem Video besagt:

„Mike Divas grenzenüberschreitende Kreationen lehnen sich an das Unerwartete, Lächerliche und Jenseitige an – der Stoff, aus dem Träume und Alpträume sind, die Off The Air definieren.“

[mk_ad]

Fazit

Das Video lief weder auf Disney, noch direkt auf Cartoon Network, sondern zu nächtlicher Zeit auf Adult Swim auf der gleichen Senderfrequenz – zu einer Uhrzeit, zu der Kinder ohnehin kein Fernsehen mehr schauen sollten.

Zumindest auf YouTube ist die Episode von „Off the Air“, in der das Video zu sehen war, nicht mehr abrufbar. Auf Adult Swim ist der Clip in Staffel 8, Episode 3 zu sehen (nur aus den USA oder mit VPN).


Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

  • Mit deiner Hilfe unterstützt du eine der wichtigsten unabhängigen Informationsquellen zum Thema Fake News und Verbraucherschutz im deutschsprachigen Raum. Ein unabhängiges und für jeden frei zugängliches Informationsmedium ist in Zeiten von Fake News, aber auch Message Control besonders wichtig. Wir sind seit 2011 bestrebt, allen Internetnutzern stets hochwertige Faktenchecks zu bieten.  Dies soll es auch langfristig bleiben. Dafür brauchen wir jetzt deine Unterstützung!

Mehr von Mimikama