Aktuelles

Auch Zecken machen Liebe!

Ralf Nowotny, 24. April 2019
Artikelbild: Shutterstock / Von Henrik Larsson
Artikelbild: Shutterstock / Von Henrik Larsson

Einen solchen Artikel zu schreiben, ohne das böse F-Wort zu verwenden, ist schon eine ziemliche Herausforderung!

Aber da wir ja Internet-Erklärer und -Aufklärer sind, werden wir den Artikel möglichst jugendfrei halten. Wir versuchen es zumindest.

Wir bekamen nämlich in unserer Facebook-Community eine Anfrage zu jenem Beitrag:

Screenshot: mimikama.at
Screenshot: mimikama.at

„Ich bin schwer geschockt. Sowas habe ich noch nie gesehen. Grade bei meinem Kater Jürgen eine Zecke entfernt. Und siehe da! Selbst die eigenen Artgenossen werden befallen wenn sie bereits am Wirtstier hängen.“

Dr. Mimikama klärt auf

Gleich vorweg: Wir haben keinen Doktortitel. Den hatte das Pseudonym „Dr. Sommer“ allerdings auch nicht. Trotzdem können wir in diesem Falle aufklärerische Arbeit leisten, denn was wir hier sehen, ist nicht etwa eine Zecke, die eine andere Zecke aussaugt, also quasi ein Zecken-Inception, sondern etwas viel Liebevolleres…

Love is in the air….

Frühlingsgefühle befallen nicht nur Menschen, sondern auch Tiere, die Großen wie die ganz Kleinen. Und Zecken sind nicht etwa geklonte Ausgeburten der Hölle, sondern vermehren sich tatsächlich durch schnöden Koitus!

Bildquelle: Bernhard Plank, Wikipedia
Bildquelle: Bernhard Plank, Wikipedia

Auf dem Bild erkennt man sehr gut wie eine kleine, männliche Zecke sich an den Bauch des größeren Weibchens heftete, um den Paarungsakt zu vollziehen.
Jener findet recht häufig statt, während das Weibchen, welches das Blut zur Produktion von Eiern benötigt, noch am Wirtstier hängt. Nach der Begattung sterben beide Tiere relativ schnell, vorher allerdings legt das Weibchen noch bis zu 3.000 Eier im Gras ab.

Zusammenfassung

Wir sehen da also keine Zecke, die eine Zecke befällt, sondern zwei Zecken, die noch während des intimen Aktes aus dem Fell der Katze entfernt wurden.

Dies mag den Zecken nicht sonderlich gefallen, ist jedoch für Kater Jürgen sicher angenehmer, wenn sein Fell nicht als Teppich für die körperliche Vereinigung der beiden Blutsauger dient.


Unabhängige Faktenchecks und Recherchen sind wichtig und richtig. Sie fördern Medienkompetenz und Bildung. 

Ein unabhängiges und für jeden frei zugängliches Informationsmedium ist in Zeiten von Fakenews, aber auch Message Control besonders wichtig. Wir sind seit 2011 bestrebt, allen Internetnutzern stets hochwertige Faktenchecks zu bieten.  Dies soll es auch langfristig bleiben. Dafür brauchen wir jetzt Deine Unterstützung!

Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

weitere mimikama-Artikel