Leipzig

Anklam/Ferdinandshof: Der vermisste 12jährige Kevin B. ist wieder zuhause!

Claus | ZDDK | MIMIKAMA, 7. Dezember 2016

Aufatmen in Ferdinandshof: der vermisst gemeldete Kevin B. (12) ist wohlbehalten zu seinen Eltern zurückgekehrt. Die Polizei hat die Öffentlichkeitsfahndung per Pressemeldung eingestellt.

Der 12-jährige Kevin ist wieder da. Er hatte die Nacht bei einem Freund in Ferdinandshof verbracht. Heute früh kam er dann nach Hause. Ob er sich mit dieser Aktion um sein Weihnachtsgeschenk gebracht hat?

Quelle: Polizeiinspektion Anklam

Der Fahndungsaufruf der Polizei wurde in den sozialen Medien zahlreich geteilt. Da der Junge nun wieder da ist würden wir uns darüber freuen, wenn auch diese Meldung ebenso zahlreich geteilt werden würde, damit Kevin nun nicht auch noch einen Spießrutenlauf durch ständige Meldungen bei der Polizei („Ich habe den, den ihr sucht, gerade gesehen!“) erfahren muss.


Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

  • Mit deiner Hilfe unterstützt du eine der wichtigsten unabhängigen Informationsquellen zum Thema Fake News und Verbraucherschutz im deutschsprachigen Raum. Ein unabhängiges und für jeden frei zugängliches Informationsmedium ist in Zeiten von Fake News, aber auch Message Control besonders wichtig. Wir sind seit 2011 bestrebt, allen Internetnutzern stets hochwertige Faktenchecks zu bieten.  Dies soll es auch langfristig bleiben. Dafür brauchen wir jetzt deine Unterstützung!

weitere mimikama-Artikel