Aktuelles

Faktencheck: Wurde Angela Merkel im Restaurant ohne Maske erwischt?

Annika Hommer, 4. November 2020

Momentan wird in den sozialen Medien ein Foto rege geteilt, welches Angela Merkel bei einem Restaurantbesuch zeigt, der angeblich Anfang November 2020 stattgefunden haben soll.

Auf dieser Aufnahme trägt die Bundeskanzlerin weder eine Maske, noch hält sie Abstand zu den anderen Restaurantbesuchern. Hat Frau Merkel also die Corona-Einschränkungen missachtet? – Nein!

Screenshot / Facebook - Statusbeitrag
Screenshot / Facebook – Statusbeitrag

Foto entstand im März 2019

Entgegen der Beschreibung des Fotos „Gestern 23 Uhr 5!“ ist das Foto in Wahrheit bereits im März 2019 in Chemnitz entstanden. Dies lässt sich durch die Google-Bildersuche feststellen. Diese zeigt, dass das Foto für einen Artikel der Zeitung „Freie Presse“ bereits am 5. März 2019 benutzt wurde. Es entstand also weit vor dem Ausbruch der Corona-Pandemie.

Hintergrund des Fotos

Am Rande von Ausschreitungen mit rechtsextremistischem Hintergrund Ende August 2018 in Chemnitz gab es einen Angriff auf das jüdische Restaurant „Schalom“. Eben dieses Restaurant besuchte Merkel laut Medienberichten am 3. März 2019, begleitet von der ehemaligen Chemnitzer Oberbürgermeisterin Ludwig und Sachsens Ministerpräsident Kretschmar, rund ein halbes Jahr nach der Attacke.

Auch das Restaurant „Schalom“ selbst postete am selben Tag im März 2019 ein Foto von eben diesem Besuch der Kanzlerin mit ihrer Begleitung aus den Räumlichkeiten des Restaurants.

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Die Kleidung aller Anwesenden und deren Sitzordnung stimmen mit dem Foto, das aktuell kursiert genau überein.

Gastautorin: Annika Hommer von „“Irgendwas Mit Schreiben

Unabhängige Faktenchecks und Recherchen sind wichtig und richtig. Sie fördern Medienkompetenz und Bildung. 

Ein unabhängiges und für jeden frei zugängliches Informationsmedium ist in Zeiten von Fakenews, aber auch Message Control besonders wichtig. Wir sind seit 2011 bestrebt, allen Internetnutzern stets hochwertige Faktenchecks zu bieten.  Dies soll es auch langfristig bleiben. Dafür brauchen wir jetzt Deine Unterstützung!

Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

weitere mimikama-Artikel