Angeblicher Möbelankäufer

Janine Moorees, 21. Oktober 2017

Göttingen – Bovenden – Unter dem Vorwand, alte Möbel ankaufen zu wollen, hat sich am Donnerstagmittag (19.10.17) in der Königsberger Straße in Bovenden (Landkreis Göttingen) ein unbekannter Trickdieb Zutritt ins Reihenhaus einer Seniorin verschafft und der Frau wenig später in einem unbeobachteten Moment Bargeld und diversen Schmuck gestohlen.

Die genaue Schadenshöhe steht noch nicht fest. Der Dieb verschwand danach in unbekannte Richtung.
Nach Angaben der Bestohlenen klingelte der Unbekannte gegen 12.00 Uhr an ihrer Haustür und gab vor, auf der Suche nach altem Mobiliar oder auch anderen Gegenständen zu sein, um sie anzukaufen. Die Seniorin ließ den Mann daraufhin herein und man sah sich gemeinsam im Haus nach in Frage kommenden Gegenständen um.


Beschreibung

Der Täter wird wie folgt beschrieben:

  • Ca. 45-50 Jahre alt
  • ca. 175 bis 180 cm groß
  • schlanke Statur
  • dunkelblondes
  • kurzes Haar
  • Oberlippenbart
  • bekleidet mit dunkler Jacke
  • sprach hochdeutsch

Hinweise zu dem Gesuchten nimmt die Polizei Göttingen unter Telefon 0551/491-2115 entgegen.
Quelle: Polizeiinspektion Göttingen


Unabhängige Faktenchecks und Recherchen sind wichtig und richtig. Sie fördern Medienkompetenz und Bildung. 

Ein unabhängiges und für jeden frei zugängliches Informationsmedium ist in Zeiten von Fakenews, aber auch Message Control besonders wichtig. Wir sind seit 2011 bestrebt, allen Internetnutzern stets hochwertige Faktenchecks zu bieten.  Dies soll es auch langfristig bleiben. Dafür brauchen wir jetzt Deine Unterstützung!

Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

weitere mimikama-Artikel