Kein Fake: Amazon-Gutschein als Dankeschön für Umfrage

Kathrin Helmreich, 21. Dezember 2020
Amazon-Gutschein für die Teilnahme an Umfrage - Artikelbild: dennizn / Shutterstock
Amazon-Gutschein für die Teilnahme an Umfrage - Artikelbild: dennizn / Shutterstock

Ja, das Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung hatte einige Zeit lang einen Amazon-Gutschein für die Teilnahme an einer Umfrage ausgegeben.

Aktuell kursiert das Foto einer postalischen Einladung zu einer Umfrage über die Auswirkungen der Covid-19-Pandemie auf Beschäftigung und Haushalte. Als Dankeschön für die Teilnahme weist das Schreiben auf einen Amazon-Gutschein hin, den die Teilnehmenden erhalten.

Es geht dabei um folgendes Schreiben:

Screenshot des angefragten Statusbeitrags auf Facebook
Screenshot des angefragten Statusbeitrags auf Facebook

 

Der Faktencheck

Ja, das stimmt. Es handelt sich dabei um keine neue Methode. So gibt es seit längerem Portale von Marktforschungsunternehmen, bei denen man an Umfragen teilnehmen und Prämien in Form von Gutscheinen bekommen kann. Bei manchen Portalen erhält man sogar Geld – aber auch hier wird Schindluder getrieben und man sollte sehr gut darauf achten, für wen man solche Umfragen ausfüllt.

Im Fall der betreffenden Erhebung vom Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung werden aktuell keine Gutscheine mehr ausgeteilt, da sich das Kontingent bereits erschöpft hat – an der Befragung kann man dennoch weiterhin teilnehmen.

[mk_ad]

Nicht zuletzt werden solche Gutscheine auch eingesetzt, um einen Anreiz zu bieten, bei der Umfrage überhaupt mitzumachen.

Fazit:

Es handelt sich um eine übliche Methode von Marktforschungsunternehmen. Am Ende steht es natürlich jedem frei, ob er an einer Umfrage auch tatsächlich teilnimmt oder es lieber sein lässt.

Das könnte auch interessieren: Umfragen von appdoctor. me führen zu Geldwäsche in Ihrem Namen!


Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

  • Mit deiner Hilfe unterstützt du eine der wichtigsten unabhängigen Informationsquellen zum Thema Fake News und Verbraucherschutz im deutschsprachigen Raum. Ein unabhängiges und für jeden frei zugängliches Informationsmedium ist in Zeiten von Fake News, aber auch Message Control besonders wichtig. Wir sind seit 2011 bestrebt, allen Internetnutzern stets hochwertige Faktenchecks zu bieten.  Dies soll es auch langfristig bleiben. Dafür brauchen wir jetzt deine Unterstützung!

Mehr von Mimikama