Kein Fake! Dieses Video ist echt und wird auch nicht das erste Mal auf Facebook verteilt. Zu sehen ist ein Video, in dem eine Frau ein schreiendes Kleinkind hält. Das Kind wird tätowiert und es wehrt sich mit aller Kraft dagegen. Wir haben bereits im Januar 2013 auf die Herkunft des Videos hingewiesen:


SPONSORED AD

-Produktempfehlung: Kaspersky lab-


das Video stammt aus Havanna (Kuba).  Mehrere englischsprachige Medien berichteten ebenso im Januar 2013 über dieses Video.

Einig sind sich all diese Medienmeldungen in dem Punkt, dass man nicht erkennen kann, welches Motiv gestochen wurde. Lediglich die Huffington Post spekuliert, dass es sich um ein religiöses Motiv handeln könnte.

Interessanterweise gab es lediglich im Januar und Februar 2013 dazu Pressemeldungen, danach verstummten die Stimmen. Was jemals danach mit Mutter und Kind geschehen ist, weiß niemand.

Verweise:

-Mimikama unterstützen-