Kannst du uns einen kleinen Gefallen tun? Wenn jeder, der unsere Rechercheberichte liest und hilfreich findet, dabei hilft, diese zu finanzieren, wird es mimikama.at auch weiterhin geben. Folgende Möglichkeiten bieten wir an: via PayPal,via Steady, via Banküberweisung
- Sponsorenliebe | Werbung -

image

ZDDK / mimikama.at sucht für "ATV-Die Reportage" Internetnutzer, die bereits einmal in eine Internetfalle getappt sind. "ATV-Die Reportage" ist eine Sendung mit Geschichten aus dem Alltag, die immer Montags auf ATV. ausgestrahlt wird. Bei "ATV – Die Reportage" wird großer Wert auf authentische und seriöse Darstellung und penible Recherche gelegt. ZDDK / mimikama wird hier einer der Experten zum Thema "Internetkriminalität" sein.

ZDDK / mimikama sucht Internetnutzer…

(aber nur aus Österreich, da ATV ein Österreichischer Sender ist), die bereits Opfer, Geschädigte eines Internetbetruges wurden.

Egal ob auf Facebook, auf e-Bay, oder mittels eines Phishingbetruges was das Bankkonto betrifft.

Auch Datenmissbrauch, Identitätsdiebstahl, Mehrwert SMS, Gewinnversprechen, sind  ebenfalls ein Thema!

Die Filmproduktionsfirma würde auch zu Euch kommen und Euch interviewen.

Da viele bereits in eine Falle getappt sind, aber dies nur ungerne zugeben bzw. darüber nicht sprechen möchten ist es möglich die Aufnahme "anonym" zu gestalten (z.B mittels Gegenlicht usw.)

Insgesamt wird erst 6 Folgen, zu je 48 Minuten, geben ! Pro Folge werden 3 Geschädigte gesucht! Also brauchen wir insgesamt 18 Geschädigte wobei ZDDK bereits 3 hat!

Wer also Lust hat, hier mit ZDDK / mimikama mitzuwirken, der kann uns einfach ein Mail senden an [email protected].

Vielleicht kennst du jemanden aus deinem Umfeld, welchen so etwas schon einmal passiert ist! Gerne kannst du diese Information gerne weitergeben!

Wir würden uns freuen wenn ZDDK, gemeinsam mit Euch, Aufklärung schaffen könnten und wir sind froh darüber das ein TV Sender sich endlich einmal dem Thema annimmt und hier gleich eine ganze Serie startet.

Man hat absolut nichts davon wenn man schnell einmal einen 2-3 Minuten Beitrag "zufällig" einmal irgendwo sieht!

-Mimikama unterstützen-

Weil du diesen Bericht zu Ende gelesen hast…

Kannst du uns bitte einen kleinen Gefallen tun? Mehr Menschen denn je lesen die Artikel von mimikama.at, aber die Werbeerträge sinken rapide. Anders als andere Organisationen haben wir keine “Pay-Wall” eingerichtet, denn wir möchten unsere Inhalte für alle Interessierten so offen wie möglich halten. Der unabhängige Enthüllungsjournalismus von mimikama.at bedeutet jedoch harte Arbeit, er kostet eine Menge Zeit und auch Geld. Aber wir tun es, weil es wichtig und richtig ist, in Zeiten wie diesen Internetnutzer mit transparenten Informationen zu versorgen. Wir hoffen, dass du es schätzt, dass es keine Bezahlschranke gibt: Unserer Auffassung nach ist es demokratischer für Medien, für alle zugänglich zu sein und nicht nur für ein paar wenige, die sich dieses "Gut" leisten können. Durch deine Unterstützung bekommen auch jene einen Zugang zu diesen Informationen, die es sich sonst nicht leisten könnten. Wenn jeder, der unsere Rechercheberichte liest und mag, dabei hilft, diese zu finanzieren, wird es mimikama.at auch weiterhin geben.

Folgende Unterstützungsmöglichkeiten bieten wir an: via PayPal,via Steady