Templin – Am 05.05.2017 erhielt ein 78 – jähriger Mann aus Templin über das Internet die Aufforderung 87,13 Euro an ein Inkassounternehmen zu zahlen.

-Produktempfehlung: Kaspersky lab-

Laut Schreiben des Inkassounternehmens soll der Mann bei der Firma G Data ein Antivirenprogramm gekauft und nicht bezahlt haben.

Da der Mann ein solches Programm nicht erworben hat, ermittelt nun die Polizei wegen Betrugs und Nötigung.

-Mimikama unterstützen-