Produktempfehlung: Kaspersky lab
-Mimikama unterstützen -

Gemeinsam gegen Fakes, Fake-News und anderen Unwahrheiten im Internet. Bitte hilf mit!

Nicht allein Excel hat die Möglichkeit, Tabellen zu erstellen, auch in Word kannst du eine Tabelle hinzufügen.

Wir zeigen dir heute, wie das geht.

Du kannst eine Tabelle jederzeit zu einem Dokument hinzufügen. In diesem Dokument beginnen wir sofort mit einer Tabelle.

Klick auf Einfügen (1).

clip_image002

Sobald du auf den Pfeil unter Tabelle klickst, kriegst du die folgenden Optionen:

clip_image004

Wir starten mit der einfachste Option. Sobald du mit dem Cursor über die Blöcke (3) gehst, kannst du bestimmen, wieviele Zeilen und Spalten deine Tabelle haben soll. Du siehst deine Tabelle sofort in deinem Dokument (4). Wenn du zufrieden bist, mit was du ausgewählt hast, klickst du auf deine Auswahl, so dass die Tabelle erstellt wird.

clip_image006

Jetzt kannst du mit der Bearbeitung der Tabelle starten. Du kannst, zum Beispiel wenn du auf Rahmen (5) klickst, die Ränder ändern (6) indem du auf jedem Rand klickst, nachdem du den Rand gewählt hast, den du verwenden willst.

clip_image008

Du kannst auch jede Spalte eine andere Farbe geben, indem du auf die Spalte (7) klickst, dann auf Schattierung (8) und dann eine Farbe (9) wählst.

clip_image010

Sobald du mit der Bearbeitung deiner Tabelle fertig bist, kannst du Text in die Tabelle hinzufugen.

Es gibt noch mehr Möglichkeiten, um eine Tabelle in Word zu erstellen, aber die erklären wir in einem folgenden Teil.

Man ist nie zu alt zum Lernen!

ZDDK-TIPP: Folge uns auch auf unserer Facebook-Seite “ZDDK-Hilfecenter für PC-, Smartphone- und Internetnutzer