Produktempfehlung: Kaspersky lab

Da rufst du am PC  eine Facebookseite auf und bemerkst, dass die Besucherbeiträge nicht mehr zu sehen sind. Wurden diese etwa “wegoptimiert?” Nein, nach einer einer gewissen Suchzeit (ärgerlich) findet man die Besucherbeiträge dann doch endlich. Sie sind nur eben nicht mehr an der gewohnten Stelle. Schlimmer noch:  sie wurden letztendlich abgestraft in irgendeine Ecke verschoben.

-Mimikama unterstützen -

Gemeinsam gegen Fakes, Fake-News und anderen Unwahrheiten im Internet. Bitte hilf mit!

Besucherbeiträge, das sind eben jene Statusmeldungen, welche von Nutzern/Besuchern der Seite verfasst werden. Diese tauchen nicht zwischen den Meldungen der Seite auf, sondern waren bis dato in der Desktopversion immer am rechten Rand der Seite zu finden. Die Appversion hat nochmals ihre eigene Darstellung, welche wir an dieser Stelle vernachlässigen können, da nichts geändert wurde.

“Stiefkind”?

Die Besucherbeiträge wurde tatsächlich also von der Ansicht entfernt, wenn man eine Facebookseite öffnet. Das kann jeder selbst nachvollziehen, wenn man beispielsweise unsere Seite “Zuerst denken – dann klicken” öffnet. Warum Facebook diese Beiträge nun aus der Empfangsansicht der Startseite entfernt hat, bleibt ein Rätsel. Gerade für jene, die regelmäßig Besucherbeiträge leisten, erfahren dadurch weniger Interaktion.

Hier sind sie!

Verrückt, oder? Sie sind nicht weg, sie sind nur woanders. Und zwar unter dem Menüpunkt “Beitrag” im linken Menü wird man fündig.

image

Was sich hier nach dem Klick öffnet, sieht irgendwie nahezu identisch wie die Startseite aus, jedoch mit einem kleinen Unterschied: hier findet man die Besucherbeiträge wie gewohnt am rechten Seitenrand wieder.

In unseren Augen hat Facebook damit eine wichtige Kommunikationsmöglichkeit für Nutzer einfach mal aus dem Blickfeld verfrachtet. Wie sinnvoll findest du das?

HINWEIS!

Liebe Fans! Da Facebook den Verweis zu den Besucherbeiträgen, also zu Eurer Pinnwand bei uns, in eine Unterkategorie verfrachtet hat (und diese nur sehr umständlich für Euch und uns zu erreichen ist), haben wir den Entschluss gefasst, dass wir eine “Gruppe” erstellen.

Mit dieser Verschiebung Eurer Besucherbeiträge hat Facebook die Interaktion unter den Nutzern und uns als Seitenbetreiber kompliziert gestaltet und es fehlt eines der wichtigsten Kommunikationsinstrumente von Facebook auf den ersten Blick.

Dies möchten wir so nicht hinnehmen, denn Eure Beiträge sind uns wichtig und wir wollen mit Euch auch weiterhin auf Facebook kommunizieren.

Wenn Ihr also Fragen oder Hinweise für uns habt, dann bitte an sofort in dieser Gruppe stellen.

Verweis: https://www.facebook.com/groups/638064896318361/