-Mimikama unterstützen -

Gemeinsam gegen Fakes, Fake-News und anderen Unwahrheiten im Internet. Bitte hilf mit!

+++UPDATE+++

An dieser Stelle bedanken wir uns für die zahlreichen Zusendungen unserer User und verweisen an dieser Stelle auf diesen Bericht:

Facebook-Nutzer veröffentlichen ungewollt Videos und markieren zugleich die gesamte Freundesliste. (Das krasseste Video aller Zeiten)

Statusbeiträge mit dem Inhalt “das krasseste Video” und Nutzermarkierungen inklusive Link ziehen sich derzeit über die verschiedenen Newsstreams der Facebooknutzer.

-Produktempfehlung: Kaspersky lab-

Diese Statusmeldungen geben jedoch noch teilweise Rätsel auf, so dass wir Eure Hilfe benötigen. Die Meldungen, um die es geht und welche sich als Video ausgeben, sehen unter anderem so aus:

auf1

Wir schreiben bewusst “Meldungen”, da bei inhaltlicher Gleichheit optisch immer wieder andere Statusbeiträge generiert werden. Hier ist eine Auflistung mehrerer gesichteter Statusbeiträge:

auf2

auf3

auf4

auf7

auf8

Bei den bisherigen Fällen von Pseudovideos (Statusbeiträge, die Aussehen wie Videos, jedoch am Ende ein Link auf dubiose Seiten darstellt) ließen sich die generierten Statusbeiträge über das Aktivitätenprotokoll löschen. Bei dieser Variante gibt es ein Problem:

Ein Eingriff auf die Meldung über das Aktivitätenprotokoll scheint nicht möglich zu sein.

auf5

An der Stelle, wo im Normalfall die Bearbeitungswerkzeuge zu finden sind, erscheinen bei diesen Meldungen keine (siehe Markierung). Daher ist es wohl nicht ganz so einfach, diese Beiträge loszuwerden.

Wir brauchen nun Hilfe

Um nun genauer die Ursachen ergründen und die Herkunft der Statusmeldungen zu erfahren, brauchen wir die Hilfe der Betroffenen. In Deinem Namen wurden derartige Meldungen veröffentlicht?

Unsere naheliegende Vermutung ist, dass hier eine installierte FacebookApp am Werke ist. Daher bitten wir die Betroffenen, uns einen Screenshot der Appübersicht zu senden, so dass wir auswerten können, wo Gemeinsamkeiten in den jeweiligen Apps liegen.

auf6

Wer also mag, den bitten wir, die Screenshots an spoof@mimikama.at zu senden und auch gerne diesen Aufruf teilen.

Danke!