-Mimikama unterstützen -

Gemeinsam gegen Fakes, Fake-News und anderen Unwahrheiten im Internet. Bitte hilf mit!

Wir haben in einem unserer Artikel bereits gezeigt, wie du deinen Desktop-Hintergrund ändern kannst. Heute zeigen wir dir, wie du deinen Sperrbildschirm änderst.

Hinweis: Auf der Microsoft-Website kannst du kostenlos Bilder downloaden. Wenn du das richtige Bild gefunden hast klickst du auf „Jetzt herunterladen“. Du kannst das Bild als Desktop-Hintergrund und als Sperrbildschirm-Bild verwenden.

-Produktempfehlung: Kaspersky lab-

Um deinen Sperrbildschirm zu ändern, klickst du auf das Startsymbol (1) und anschließend Einstellungen (2).

clip_image001

Im Einstellungsmenü klickst du auf Personalisierung.

clip_image002

Auf der rechten Seite des Bildschirms unter der Vorschau wählst du Bild (1), wenn du nur ein Bild sehen möchtest. Klick dann unter Bild auswählen auf Durchsuchen (2) um das gewünschte Sperrbildschirm – Bild auszuwählen.

clip_image004

Wenn du auf Einstellungen für Bildschirmtimeout klickst, kannst du einstellen, wann der Bildschirm ausschalten sollte.

clip_image006

Das war es wieder für Heute!

Wir sind nie zu alt zum Lernen!

ZDDK-TIPP: Folge uns auch auf unserer Facebook-Seite “ZDDK-Hilfecenter für PC-, Smartphone- und Internetnutzer