Es gibt Bilder da denkt man das gibt’s doch gar nicht, so wie das hier zu dem wir eine Anfrage bekamen, ob es echt sein könnte.

- Sponsorenliebe | Werbung -

image

Das ist aber schon ein richtiges Kaliber, wenn er echt ist, vielleicht kommen auch zwei Komponenten zusammen, ein großer Hund, dänische oder deutsche Dogge und eine zierliche Frau.

Kurz und knapp gesagt – kein Fake – einfach eine optische Täuschung, wenn man etwas genauer hinschaut, sieht man, dass der Hund etwas weiter vorne steht als die Frau.


SPONSORED AD


Erkennbar an der Schärfe des Gesichtes der Frau, das recht unscharf zu sehen ist und dem Gesicht des Hundes, welches wesentlich besser und schärfer zu sehen ist.

Dazu noch eine niedrigere Kameraposition und schon wird aus einem ohnehin großen Hund ein wahrer Riese, oder eben ein Scheinriese!

Mit der richtigen Perspektive lassen sich schon tolle Fotos machen!

Hier noch ein paar Beispiele:

image
Quelle: imgur.com

image
Quelle: imgur.com

image
Quelle: flickr.com

image
Quelle: lifeathome.ch

image
Quelle: Youtube inkl. Video

Wir alle kennen die Bilder mit den optisch unterschiedlich langen senkrechten Strichen, die aber dennoch gleich lang sind.

image

Fazit:

Es ist eben nicht immer alles so wie es scheint. Es lohnt sich immer ein zweiter Blick!

-Mimikama unterstützen-

Weil du diesen Bericht zu Ende gelesen hast…

Kannst du uns bitte einen kleinen Gefallen tun? Mehr Menschen denn je lesen die Artikel von mimikama.at, aber die Werbeerträge sinken rapide. Anders als andere Organisationen haben wir keine “Pay-Wall” eingerichtet, denn wir möchten unsere Inhalte für alle Interessierten so offen wie möglich halten. Der unabhängige Enthüllungsjournalismus von mimikama.at bedeutet jedoch harte Arbeit, er kostet eine Menge Zeit und auch Geld. Aber wir tun es, weil es wichtig und richtig ist, in Zeiten wie diesen Internetnutzer mit transparenten Informationen zu versorgen. Wir hoffen, dass du es schätzt, dass es keine Bezahlschranke gibt: Unserer Auffassung nach ist es demokratischer für Medien, für alle zugänglich zu sein und nicht nur für ein paar wenige, die sich dieses "Gut" leisten können. Durch deine Unterstützung bekommen auch jene einen Zugang zu diesen Informationen, die es sich sonst nicht leisten könnten. Wenn jeder, der unsere Rechercheberichte liest und mag, dabei hilft, diese zu finanzieren, wird es mimikama.at auch weiterhin geben.

Folgende Unterstützungsmöglichkeiten bieten wir an: via PayPal,via Steady

TEILEN